oppressus - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

opprimere, opprimō, oppressī, oppressum (Verb, kons. Konj.)        
oppressus: PPP (Nom. Sg. mask.)
  1. niederdrücken, unterdrücken, nicht aufkommen lassen, verbergen
  2. bekämpfen, überfallen, überraschen
  3. niederwerfen, überwältigen, vernichtend schlagen, unterwerfen
  4. bedrängen, bedrohen
  5. unterliegen, ersticken (Pass.)
oppressus -ūs, m (Subst., u-Dekl.)        
oppressus: Nom. Sg., Gen. Sg.
  1. Druck

Ergebnisse der Volltextsuche

opprimere, opprimō, oppressī, oppressum (Verb, kons. Konj.)      
  1. niederdrücken, unterdrücken, nicht aufkommen lassen, verbergen
    vir aere alieno oppressus - ein Mann, der von Schulden überhäuft ist
    servitute oppressum tenere - unter dem Joch der Knechtschaft halten
    oppressum tenere - unterdrückt halten
  2. bekämpfen, überfallen, überraschen
  3. niederwerfen, überwältigen, vernichtend schlagen, unterwerfen
    hostes opprimere - die Feinde unterwerfen
    armis opprimere - mit den Waffen überwältigen
  4. bedrängen, bedrohen
  5. unterliegen, ersticken (Pass.)