ordo - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

ōrdō ōrdinis, m (Subst., kons. Dekl.)        
ordo: Nom. Sg.
  1. Reihe (der Sitze im Theater)
  2. Reih und Glied, Abteilung, Schar (militär.)
  3. Ordnung, Reihenfolge
  4. Stand, der soziale Stand, Klasse, Amt
  5. Verfassung, Zustand
  6. Zenturien (Pl.)
  7. Zenturionen (Pl.)
  8. Orden, religiöse Genossenschaft

Ergebnisse der Volltextsuche

iūdiciārius a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. richterlich, gerichtlich, das Gericht betreffend
    iudiciarius ordo - Rechtsweg, Gerichtsverfahren
    iudiciario ordine (KL) - im Gerichtsweg
ōrdō ōrdinis, m (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Reihe (der Sitze im Theater)
    ex ordine - der Reihe nach; weisungsgemäß
    in ordine - der Reihe nach
  2. Reih und Glied, Abteilung, Schar (militär.)
    extra ordinem - außerhalb der Heeresordnung
    ordines servare - Reih und Glied halten
  3. Ordnung, Reihenfolge
    ordo essendi - die Seinsfolge
    ordo rei - die Sachfolge
    ordo salutis - Heilsordnung
    ordinem sequi - die richtige Reihenfolge beachten
    in ordinem adducere - in Ordnung bringen; ordnen
    ordine atque ratione - in überlegter Ordnung
    temporis ordinem non servare - ohne auf die Abfassungszeit zu achten
  4. Stand, der soziale Stand, Klasse, Amt
    ecclesiasticus ordo (KL) - kirchliches Amt
    ordo equester - Ritterstand
    sacramentum ordinis (KL) - Priesterweihe
    ordo senatorius - Senatorenstand
    homines omnium ordinum et aetatum - Leute jeden Standes und Alters
  5. Verfassung, Zustand
  6. Zenturien (Pl.)
    omnes cohortes ordinesque - alle Kohorten und Zenturien
  7. Zenturionen (Pl.)
  8. Orden, religiöse Genossenschaft
    ordo iudiciarius - ordnungsgemäßes (Gerichts-)Verfahren
    ordo niger (KL) - der Benediktinerorden
ratiō ratiōnis, f (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Rechnung, Berechnung, Rechenschaft, Buchführung
    ratio belli - Kriegsführung
    ratio frumenti - die Berechnung des Getreides
    ratio constat - die Rechnung stimmt
    rationem numerumque habere - genau nachrechnen
    negotiorum rationem reddere - über seine Geschäfte Rechenschaft ablegen
    vera ratione - in richtiger Berechnung
    rationes conficere / inire - die Rechnung machen
    rationes putare - Rechenschaft fordern über
  2. Summe, Zahl, Geldgeschäft, Angelegenheit, Sache
    in rationem venire - verbucht werden
    ratio aetatis - die Zahl der Jahre; das fortgeschrittene Alter
    rationes publicae privataeque - öffentlicher und privater Verkehr
  3. Verhältnis, Beziehung, Verbindung, Verkehr
  4. Ursache, innerer Grund, Beweggrund, Begründung, Motiv, Vorteil, Interesse
    ratio cognoscendi - Erkenntnisgrund
    ratio essendi - Seinsgrund
    alia ratione - auf andere Weise
    hac ratione - mit dieser Begründung
    ea ratione, ut - in der Weise, dass
    eadem ratione - auf dieselbe Weise
    qua ratione - auf welche Weise
    ratione quadam - nach einem gewissen System
    quanam ratione - auf welche Weise doch
    ratio mala - Betrug
  5. Beschaffenheit, Zustand, Lage, Bedarf, Notlage
  6. Vernunft, Vernunft des Einzelnen, göttliche Weltvernunft, Rücksicht, Erwägung, Geist, Überlegung, Absicht
    ratio perfecta - vollkommene Vernunft
    ratio docet - die Vernunft lehrt
    obtemperare rationi - der Vernunft gehorchen
    rationem habere valetudinis - Rücksicht auf die Gesundheit nehmen
    rationem habere (+ Gen.) - Rücksicht nehmen auf etwas
    cum ratione - mit Überlegung; mit Absicht
    homo solus rationis particeps est - der Mensch allein besitzt Vernunft
  7. Art und Weise, Methode, Verfahren, Weg, Mittel, Möglichkeit, Plan, Einsicht
    ultima ratio - das letzte Mittel
    ratio disserendi - Dialektik
    ratio atque ordo - Methode und Ordnung; Strategie und Taktik
    rationem instituere - ein Verfahren einschlagen
    omni ratione - auf jede Weise
    hac ratione - auf diese Weise
  8. Denkart, Prinzip, Ansicht, Meinung
  9. philosophische Schule, Lehre, Theorie, Wissenschaft
    ratio atque usus belli - Theorie und Praxis des Krieges
    Epicuri ratio - die Lehre Epikurs
sacerdōtālis sacerdōtāle (Adj., 3. Dekl., 2-endig)      
  1. priesterlich
    ordo sacerdotalis - geistlicher Stand