patres - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

pater patris, m (Subst., kons. Dekl.)        
patres: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. Vater, Ahnherr, Schwiegervater
  2. Schöpfer, Urheber, Gründer
  3. Haupt (einer philos. Schule)
  4. Väter, Patrizier, Senatoren (Pl.)
  5. Eltern (im Pl.)
  6. Klostergeistlicher, Pater (KL)
  7. Kirchenvater, Abt (KL)
patrāre, patrō, patrāvī, patrātum (Verb, a-Konj.)        
patres: 2. Pers. Sg. Präs. Konj. Akt.
  1. ausführen, vollbringen
  2. zu Ende führen
patrēs patrum, m (Substantiv)        
patres: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. die Väter, Vorfahren
  2. Senatoren, die Patrizier

Ergebnisse der Volltextsuche

pater patris, m (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Vater, Ahnherr, Schwiegervater
    pater domus - Hausvater; Gastgeber
    pater familias (= pater familiae) - Hausherr
    Matutinus pater - 'Frühvater' (Beiname des Gottes Janus)
    patre ignaro - ohne Wissen des Vater
    patre invito - gegen den Willen des Vaters
    patre praesente - in Anwesenheit des Vaters
    patre vivo - zu Lebzeiten des Vaters
    patrum nostrorum memoria - zur Zeit unserer Väter
  2. Schöpfer, Urheber, Gründer
  3. Haupt (einer philos. Schule)
  4. Väter, Patrizier, Senatoren (Pl.)
    patres conscripti - versammelte Väter
  5. Eltern (im Pl.)
  6. Klostergeistlicher, Pater (KL)
  7. Kirchenvater, Abt (KL)
patrēs patrum, m (Substantiv)      
  1. die Väter, Vorfahren
    patrum memoria - zur Zeit der Väter
  2. Senatoren, die Patrizier
    patres conscripti - versammelte Väter; Väter und Beigeordnete