pellis- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

pellis - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

pellere, pellō, pepulī, pulsum (kons. Konjugation)
pellis: 2. Pers. Sg. Präs. Ind. Akt.
🇩🇪 Puls; Propeller
  1. in Bewegung setzen
    navigia contis pellere - Schiffe mit Stangen fortstoßen
    sagittam pellere - einen Pfeil abschießen
  2. stoßen, schlagen, klopfen, treffen
    fores pellere - an die Tür klopfen
  3. verscheuchen, vertreiben, verbannen
    patria expellere - aus der Heimat vertrreiben
    in exsilium pellere - in die Verbannung treiben
  4. zurückdrängen, verjagen, besiegen
    pulso pudore - ohne Scham
    hostes pelluntur - die Feinde werden zurückgeworfen
    frigus pellere - die Kälte fernhalten
  5. erregen, beeindrucken
  6. löschen, stillen
pellis pellis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
pellis: Nom. Sg., Gen. Sg., Akk. Pl.
🇩🇪 Pelle 🇪🇸 piel 🇫🇷 peau 🇮🇹 pelle 🇵🇹 pele
  1. Fell, Pelz
    pellis ovina - Schafsfell
    pellem pro pelle (KL: Job 2,4) - nichts umsonst
  2. Haut
  3. Zelt (Plur.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

pellis pellis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
pellis: Nom. Sg., Gen. Sg., Akk. Pl.
🇩🇪 Pelle 🇪🇸 piel 🇫🇷 peau 🇮🇹 pelle 🇵🇹 pele
  1. Fell, Pelz
    pellis ovina - Schafsfell
    pellem pro pelle (KL: Job 2,4) - nichts umsonst
  2. Haut
  3. Zelt (Plur.)
pāstōrius a um (a/o-Deklination)
  1. zum Hirten gehörig
    pellis pastorius - Hirtenfell