proelia- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

proelia - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

proelium -ī, n (o-Deklination neutr.)
proelia: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. Gefecht
    proelium committere - ein Gefecht liefern
  2. Kampf
    proelium inire - den Kampf beginnen (Liv.)
    pari proelio - bei gleichem Kampf
    ancipiti proelio pugnare - unentschieden kämpfen
    proelio decertare - um die Entscheidung kämpfen
  3. Schlacht
    proelium committere - eine Schlacht beginnen; eine Schlacht liefern; eine Schlacht schlagen
    proelium navale - Seeschlacht
    proelio dimicare - in einer Schlacht kämpfen

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

audēre, audeō, ausus sum (e-Konjugation)
🇪🇸 atreverse
  1. begierig sein, mit Lust an etwas gehen, verlangen, wollen
    si audes - gefälligst
    ausus fui - statt ausus sum
  2. wagen, sich erdreisten
  3. über sich bringen, sich unterfangen
    non ausim (Plaut.) - ich unterstehe mich nicht
    audere in proelia - sich in den Kampf hineinwagen
cōnferre, cōnferō, contulī, collātum (Verb)
🇬🇧 confer 🇪🇸 conferir 🇫🇷 conférer 🇮🇹 conferire 🇵🇹 conferir
  1. zusammenbringen, zusammentragen, hintragen, hinbringen
    conferre dextram - handgemein werden
    conferre proelia - handgemein werden
    conferre in medium - in eine gemeinsame Kasse legen
    conferre culpam - die Schuld zuschieben
    arma conferre - den Kampf beginnen
    arma signa conferre - den Kampf beginnen
    conferre aliquid in aliquem - jemandem etwas zur Last legen
  2. Worte austauschen, Gespräche führen, beraten, sich unterhalten
    ut in pauca conferam - um es kurz zu machen
  3. sich begeben, sich hingeben, sich widmen (refl.: se conferre)
    iter Brundisium conferre - sich auf den Weg nach Brindisi machen
    me confero - ich begebe mich
    se conferre - sich begeben
    se conferre ad rem publicam - sich mit Politik befassen
  4. zusammenstellen, vergleichen
    conferatur (= cf.) - man vergleiche
    conferendum est - man vergleiche
    pacem cum bello conferre - Frieden und Krieg miteinander vergleichen
    conferre pericula - die Gefahren gegeneinander abwägen
  5. verschieben, verlegen
    in longiorem diem conferre - auf einen späteren Termin verschieben
  6. verwandeln
    in saxum convertere - in einen Stein verwandeln
  7. beitragen
    tempus conferre ad aliquid - Zeit verwenden auf etwas
  8. es ist zuträglich, es ist schicklich, es ist förderlich (unpers.)
  9. erteilen, spenden (KL)
    sacramenta conferre - die Sakramente spenden
temptāre, temptō, temptāvī, temptātum (a-Konjugation)
🇩🇪 At-tentat 🇪🇸 tentar 🇫🇷 tenter 🇮🇹 tentare 🇵🇹 tentar
  1. angreifen, betasten, befühlen, berühren (= tentare)
  2. auf die Probe stellen, prüfen, untersuchen
    spem pacis temptare - die Möglichkeit eines Friedens sondieren
  3. zur Sünde verführen wollen, versuchen (KL)
    proelia temptare - zu kämpfen versuchen
    per vim temptare - gewaltsam versuchen
    temptari a diabolo - vom Teufel versucht werden