rex - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

rēx rēgis, m (Subst., kons. Dekl.)        
rex: Nom. Sg.
  1. König
  2. Fürst, Herrscher
  3. Herr, Leiter, Lenker, Führer, Oberhaupt
  4. Tyrann, Despot, unumschränkter Herrscher
  5. Königspaar, Königsfamilie, Prinzen (Pl.)

Ergebnisse der Volltextsuche

(Pronomen)      
  1. sich (r e f l . / direkt)
    ad se - zu sich, zu ihm, zu ihr, zu ihnen
    per se - von sich aus; von selbst
    inter se - einander
  2. dass er, dass sie (im A c I: Sg. u. Pl.)
    Paulus dixit se venire - Paul sagte, dass er komme.
    Julia dixit se venire - Julia sagte, dass sie komme.
    puellae dixerunt se venire - Die Mädchen sagten, dass sie kämen.
  3. ihn, sie (r e f l . / ind.)
    rex Tarquininienses oravit, ne se perire sinerent
  4. von sich, von ihm, von ihr, von ihnen (dir. + ind. refl.: Abl. + Präp.)
    a se - von sich; von ihm; von ihr; von ihnen
INRI     
  1. Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum (= Jesus von Nazareth, König der Juden)
nummus -ī, m (Subst., o-Dekl.)      
  1. Münze
    iactatur nummus - der Kurs schwankt
  2. Geld, Geldstück
    rex Nummus (Carmin. bur.) - König Geld
quīdam quaedam quoddam (Pronomen)      
  1. ein gewisser, eine gewisse, ein gewisses (adjekt.)
    quodam modo (= quodammodo) - gewissermaßen; einigermaßen
    quodam tempore - zu einer gewissen Zeit
  2. irgendein, irgendeiner
  3. gewissermaßen ein, sozusagen ein, eine Art von (abschwächend)
  4. ganz, geradezu (verstärkend)
    miro quodam modo - auf eine ganz wunderbare Weise
    maximus quidam - der allergrößte
  5. ein (= unbest. Art.)
    rex quidam fuit - es war einmal ein König
  6. bis zu einem gewissen Punkt, bis zu einem gewissen Ziel, einigermaßen (= quadamtenus als Tmesis b. Hor.)
rēx rēgis, m (Subst., kons. Dekl.)      
  1. König
    rex sacrificulus - Opferkönig
    late regem - ~ late regentem
  2. Fürst, Herrscher
  3. Herr, Leiter, Lenker, Führer, Oberhaupt
  4. Tyrann, Despot, unumschränkter Herrscher
  5. Königspaar, Königsfamilie, Prinzen (Pl.)