sacra- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

sacra - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

sacer sacra sacrum (a/o-Deklination)
sacra: Nom. Sg. fem., Abl. Sg. fem., Nom. Pl. neutr., Akk. Pl. neutr.
🇩🇪 sakral 🇬🇧 sacred 🇪🇸 sacro 🇫🇷 sacré 🇮🇹 sacro 🇵🇹 sacro (sacra)
  1. heilig, geweiht, ehrwürdig (b. Gen.)
    Biblia sacra (Bibliae sacrae) f. - Heilige Schrift
    sacer deorum - den Göttern heilig
    dies sacri - Feiertage
  2. verflucht, verwünscht, verdammt, unselig
    sacrae portae - das verwünschte Tor
  3. kirchlich (KL)
    ius sacrum - Kirchenrecht
sacrum -ī, n (o-Deklination neutr.)
sacra: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. Heiligtum
  2. heiliger Gegenstand, Götterbild
  3. Weihegabe, Opfergabe, Opfer, Gottesdienst (Pl. Opferhandlung)
    sacrum facere - opfern; ein Opfer darbringen; das hl. Messopfer feiern
    sacra sollemnia - feierliche Opfer
  4. gottesdienstliche Handlung, heiliger Brauch
  5. Zauberwerk
  6. Gottesdienst, Religion, Mysterien, heilige Weihen (Pl.)
  7. Messopfer (KL)
sacra -ōrum, n (o-Deklination neutr.)
sacra: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. Gottesdienst, Religion, Kult
    sacra commovere - die heiligen Geräte hervorholen
  2. Altar
  3. Opfer, Opfergabe
sacrāre, sacrō, sacrāvī, sacrātum (a-Konjugation)
sacra: Imp. Sg.
🇫🇷 sacrer 🇮🇹 sacrare 🇵🇹 sagrar (sagrarse campeao 'Meister werden')
  1. weihen, widmen
  2. als heilig verehren

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

ars artis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
🇩🇪 Artist 🇬🇧 art 🇪🇸 arte (artesano; artesanía 'Kunsthandwerk') 🇫🇷 art (art de vivre 'Lebenskunst') 🇮🇹 arte 🇵🇹 arte (o/a artista 'Künstler, -in')
  1. Kunstfertigkeit, Geschicklichkeit
  2. Kunst, Handwerk, Wissenschaft, Kunstgriff
    ars amatoria - Liebeskunst
    ars grammatica - grammatisches System
    ars humilis - schlichtes Handwerk
    ars mechanica - Handwerk, Kunsthandwerk
    ars militaris - Kriegskunst
    ars oratoria - Redekunst; Rhetorik
    ars poetica - Dichtkunst
    ars sacra - kirchliche Kunst
    ars et manus - Handwerk
    artes liberales - die 'freien' Künste; die sieben 'Freien Künste' (trivium + quadrivium)
    bonae artes - die schönen Künste
    ars dicendi - Redekunst; Rhetorik
    magica ars - Zauberei; Hexerei
    ars imperandi - die Feldherrnkunst
  3. Können, Fertigkeit, Tüchtigkeit, Fähigkeit, Technik
    ars statuaria - Statuentechnik
  4. Eigenschaft, Gewohnheit
    bonae artes - gute Eigenschaften
  5. Künstlichkeit, Verstellung (Pl.: Ov. Ars amat. I 242)
  6. Mittel, Betrug, List
  7. Art und Weise
  8. Verfahren, Regeln (Pl.)
  9. Theorie
via viae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Viadukt 🇪🇸 vía: ebf. Spur; Gleis❗ (Gleis; desvía 'Abweichung'; desviación 'Umleitung') 🇫🇷 voie 🇮🇹 via 🇵🇹 via
  1. Weg, Straße, Gasse
    Via Lata - auf der Breiten Straße
    Laurentina via - Straße (von Rom) nach Laurentum
    Via Sacra - auf der 'Heiligen' Straße
    via trita - begangener Weg
    viam carpere - den Weg zurücklegen
    viam dare - Platz machen
    viam facere - einen Weg bahnen
    viam munire - eine Straße bauen
    viam patefacere - einen Weg bahnen
    ea via - auf diesem Wege
    recta via - geradewegs
    qua via? - auf welchem Wege?
    se in viam dare - sich auf den Weg machen; sich auf den Weg begeben; aufbrechen
    viae se committere - sich auf den Weg machen
    iter Appia via facere - die Via Appia nehmen
    per viam - über die Straße
    in via - unterwegs
  2. Bahn, Reise, Marsch, Gang
    bidui via - zwei Tagemärsche
    tridui via - drei Tagemärsche
    in viam se dare - sich auf die Reise begeben
  3. rechter Weg
    de via decedere - vom geraden Weg abkommen
  4. Gelegenheit, Mittel
    prima via - von vorneherein
    una est via salutis - es gibt nur ein Mittel zur Rettung
    vias atque rationes nosse - Mittel und Wege kennen
    vias atque
  5. Art und Weise, Methode, Vorgehen
    hac via - auf folgende Art und Weise
    via vitae - Lebensweise
    via - methodisch; richtig; vernünftig
  6. Verfahrensweise
  7. Luftröhre, Röhre
  8. Spalte
colere, colō, coluī, cultum (kons. Konjugation)
🇬🇧 cultivate 🇪🇸 cultivar 🇫🇷 cultiver 🇮🇹 coltivare 🇵🇹 cultivar
  1. anbauen, bebauen, bewirtschaften, bestellen
    agros colere - die Äcker bebauen
    fruges colere - Früchte anbauen
  2. wohnen, bewohnen (= incolere)
    urbem colere - in einer Stadt wohnen
  3. pflegen, verpflegen, bilden, Sorge tragen, schmücken, ausstatten
    corpus colere - sich pflegen, sich schmücken
    ingenium colere - den Verstand bilden
    artes colere - die Künste pflegen
    milites colere - die Soldaten verpflegen
    animus cultus - Bildung
    oratio culta - eine gewählte Rede; wohlgesetzte Worte
  4. ehren, verehren, achten, anbeten, Achtung bezeugen
    deos colere - die Götter verehren
    matrem / patrem colere - die Mutter (den Vater) respektvoll behandeln
    sacra colere - ein Opfer darbringen, ein Opferfest feiern
  5. üben, betreiben, sich beschäftigen
    studium philosophiae colere - sich mit dem Studium der Philosophie beschäftigen
  6. aufrechterhalten
    amicitiam colere - die Freundschaft aufrechterhalten
  7. heilig halten
  8. glatt streichen
    latus colere (CB) - die Seite glatt streichen
sacer sacra sacrum (a/o-Deklination)
sacra: Nom. Sg. fem., Abl. Sg. fem., Nom. Pl. neutr., Akk. Pl. neutr.
🇩🇪 sakral 🇬🇧 sacred 🇪🇸 sacro 🇫🇷 sacré 🇮🇹 sacro 🇵🇹 sacro (sacra)
  1. heilig, geweiht, ehrwürdig (b. Gen.)
    Biblia sacra (Bibliae sacrae) f. - Heilige Schrift
    sacer deorum - den Göttern heilig
    dies sacri - Feiertage
  2. verflucht, verwünscht, verdammt, unselig
    sacrae portae - das verwünschte Tor
  3. kirchlich (KL)
    ius sacrum - Kirchenrecht
famēs famis, f (Substantiv)
🇬🇧 famine: ebf. Hungersnot; Hungertod❗ 🇪🇸 hambre (famélico: ausgehungert) 🇫🇷 faim 🇮🇹 fame 🇵🇹 fome (estar com fome)
  1. Hunger, Hungersnot
    auri sacra fames (Verg. Aen. 3,57) - der verfluchte Hunger nach Gold
    urbem fame domare - eine Stadt aushungern
mīlitia -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Miliz 🇬🇧 militia 🇪🇸 milicia: Kriegswesen❗ 🇫🇷 milice 🇮🇹 milizia
  1. Dienst, Kriegsdienst
    militia belli - Kriegsmacht
  2. Krieg
    domi militiaeque - in Krieg und Frieden
  3. Dienst für Gott (KL)
    militia caelestis - himmlische Heerschar(en)
    militia clericalis - geistlicher Stand
    militia sacra - geistlicher Stand
  4. = milites (Pl.)
līmen līminis, n (Dritte Deklination neutr.)
🇩🇪 Ad-limina-Besuch (der kathol. Bischöfe beim Papst) 🇮🇹 limine (lit.; soglia)
  1. Schwelle, Türschwelle, Eingang
    a limine - von vornherein, von Anfang an
    adverso in limine - vorn an der Schwelle
    haec limina tendere - diese Stätten aufsuchen
  2. Zimmer, Gemach, Wohnung, Haus
  3. Schranken in der Rennbahn (Pl.)
  4. Anfang, Errichtung
  5. Grabesschwelle, Grab (KL)
    sacra limina beatorum Petri et Pauli - Grabstätte der Apostelfürsten Petrus und Paulus
sacrum -ī, n (o-Deklination neutr.)
sacra: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. Heiligtum
  2. heiliger Gegenstand, Götterbild
  3. Weihegabe, Opfergabe, Opfer, Gottesdienst (Pl. Opferhandlung)
    sacrum facere - opfern; ein Opfer darbringen; das hl. Messopfer feiern
    sacra sollemnia - feierliche Opfer
  4. gottesdienstliche Handlung, heiliger Brauch
  5. Zauberwerk
  6. Gottesdienst, Religion, Mysterien, heilige Weihen (Pl.)
  7. Messopfer (KL)
ōrnāmentum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Ornament 🇬🇧 ornament 🇪🇸 ornamento 🇫🇷 ornement 🇮🇹 ornamento 🇵🇹 ornamento
  1. Ausrüstung
  2. Schmuck, Schmuckstück
    ornamenta sacra (KL) - jirchliche Gewänder
  3. Schönheit, Zierde
  4. Ehre, Auszeichnung
  5. Ausrüstungsgegenstände, Kriegsvorräte (Pl.)
  6. Ehrenzeichen, Insignien (Pl.)
sacra -ōrum, n (o-Deklination neutr.)
sacra: Nom. Pl., Akk. Pl.
  1. Gottesdienst, Religion, Kult
    sacra commovere - die heiligen Geräte hervorholen
  2. Altar
  3. Opfer, Opfergabe
litāre, litō, litāvī, litātum (a-Konjugation)
🇪🇸 litar
  1. unter günstigen Vorzeichen opfern, glücklich opfern
    litare sacrum (KL) - hl. Messopfer darbringen
    litare primum sacrum (KL) - Primiz feiern
    sacra litare - günstige Opfer vollziehen; Opfer unter günstigen Vorzeichen vollbringen
    nec auspicato nec litato - ohne Auspizien und glückliche Opfer
  2. sühnen
lympha lymphae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Lymphe 🇬🇧 lymph 🇪🇸 linfa 🇫🇷 lymphe 🇮🇹 linfa
  1. Wasser, klares Wasser, Quellwasser (= limpa)
    lympha sacra - Taufwasser
  2. Quellnymphen (Pl.)
scrīptūra -ae, f (a-Deklination)
🇬🇧 scripture: Bibel !; Hl. Schrift !❗ 🇪🇸 escritura 🇫🇷 écriture 🇮🇹 scrittura 🇵🇹 escritura: Vertrag; Grundbucheintragung❗
  1. Schreiben, Schrift, Aufschrift
    scriptura sancta (sacra) - Heilige Schrift, Bibel
    magister scripturae - Zöllner
  2. schriftliche Darlegung, der Buchstabe des Gesetzes
    scripturae populorum (KL) - Völkerverzeichnisse
    persequi scriptura - schriftlich verfassen
  3. Urkunde, Testament
  4. Zeichnen, Linie
  5. Lesart, Wortlaut
  6. Weidegeld, Zoll
  7. Hl. Schrift (KL)
mūsica -ae, f (a-Deklination)
🇬🇧 music 🇪🇸 música 🇫🇷 musique 🇮🇹 musica 🇵🇹 música
  1. Musik
    musica sacra - Kirchenmusik
comitia -ōrum, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Komitee; Kommission
  1. Volksversammlung, Versammlung
    comitia indicere - eine Versammlung einberufen
  2. Wahlversammlung, Wahlen
    comitia sacra (KL) - Papstwahl
    per comitia - bei Gelegenheit der Wahlen
    comitia fiunt - Wahlen finden statt
    comitia habere - Wahlen abhalten
    comitia consularia - Konsulwahlen
    comitia in certum quendam diem edicere - die Wahlen auf einen bestimmten Tag festsetzen
    dies comitiorum - der Wahltag
    comitiis praeesse - den Vorsitz bei den Wahlen führen
  3. Komitien
petra -ae, f (a-Deklination)
🇪🇸 piedra (pedrería Pl.: Edelsteine, Juwelen; edad de piedra 'Steinzeit') 🇫🇷 pierre 🇮🇹 pietra 🇵🇹 pedra (as pedras preciosas 'Edelsteine'; a pedreira 'der Steinbruch'; pedreiro 'Maurer'; pedrinhas 'Steinchen') 🇵🇹 to petrify: versteinern❗
  1. Fels, Stein, Steinblock
  2. Altarstein (KL)
    petra sacra - Tragaltar
synaxis synaxeos, f (Substantiv)
  1. Zusammenkunft, Versammlung (der Mönche)
    sacra synaxis (Erasm.) - das heilige Abendmahl
  2. Feier des Hl. Messopfers, hl. Kommunion, Eucharistie (KL)
    synaxis matutina - Frühgottesdienst