saepe- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

saepe - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

saepe
saepe: Adv.
  1. oft
    saepe numero - oft; oftmals; zu wiederholten Malen
    saepe ... numero - oft; oftmals; zu wiederholten Malen
    saepius - öfter
saepēs saepis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
saepe: Abl. Sg.
🇮🇹 siepe 🇵🇹 sebe
  1. Zaun, Hecke
  2. Umzäunung, Gehege

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

saepe
saepe: Adv.
  1. oft
    saepe numero - oft; oftmals; zu wiederholten Malen
    saepe ... numero - oft; oftmals; zu wiederholten Malen
    saepius - öfter
meminisse,-,meminī,- (Verb)
🇩🇪 Memento
  1. gedenken, daran denken, sich erinnern an (b. Gen./b. Akk., b. Inf.)
    beneficiorum tuorum memini - ich erinnere mich an deine Wohltaten
    beneficia tua memini - ich erinnere mich an deine Wohltaten
    memini vos - ich erinnere mich an euch
    memineram - ich erinnerte mich
    memento mei! - denk an mich!
    regere memento - denke daran zu regieren
  2. erwähnen (b. AcI)
    te mihi saepe adfuisse memineram - ich erinnerte mich daran, dass du mir oft geholfen hast
minimē (Adverb)
🇩🇪 minimal 🇬🇧 minimal
  1. am wenigsten, sehr wenig
    quam minime - möglichst wenig
    minime saepe - ganz selten
  2. überhaupt nicht, keineswegs
prōtrahere, prōtrahō, prōtrāxī, prōtrāctum (kons. Konjugation)
🇬🇧 portray 🇫🇷 portraire 🇮🇹 protrarre
  1. hervorschleppen, hervorziehen
  2. nötigen, zwingen
  3. ans Licht bringen, offenbaren
  4. hinschleppen, ausdehnen
    convivia saepe protraxit - Gelage zog er häufig in die Länge
  5. sich ausstrecken, sich in die Länge ziehen (Pass.)
    protrahi - sich ausstrecken