schriftlich- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

schriftlich - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

dēdūcere, dēdūcō, dēdūxī, dēductum (kons. Konjugation)
🇩🇪 deduktiv 🇬🇧 deduce 🇪🇸 deducir 🇫🇷 déduire 🇮🇹 dedurre
  1. hinabführen, herabführen, herablassen
    coloniam deducere - eine Kolonie gründen
    praesidia deducere - die Posten abziehen
    in hiberna deducere - in die Winterquartiere geleiten
  2. abführen, abbringen, ableiten, wegführen, auslaufen lassen, in den Hafen lassen
    naves deducere - die Schiffe vom Stapel lassen
  3. hinführen, geleiten, zu Grabe geleiten, das Ehrengeleit geben
    res in controversiam deducitur - es kommt zum Streit
    rem ad arma deducere - es auf eine Entscheidung durch die Waffen ankommen lassen
  4. bringen, zu Wasser lassen
    in periculum deducere - in Gefahr bringen
  5. geleiten, begleiten
  6. abbringen, verlocken, verführen, verleiten
    deductus est, quominus - er ließ sich davon abbringen zu ...
  7. schriftlich entwerfen
  8. fortführen, fortspinnen
  9. vorbringen, darlegen (KL)
perscrībere, perscrībō, perscrīpsī, perscrīptum (kons. Konjugation)
  1. genau aufschreiben, sorgfältig aufzeichnen
  2. protokollieren
  3. verbuchen
  4. Geld anweisen
  5. schriftlich mitteilen, berichten
litterārius a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 literary 🇪🇸 literario 🇫🇷 littéraire 🇮🇹 letterario
  1. zum Lesen und Schreiben gehörig, Elementar-
  2. schriftlich
trānscrībere, trānscrībō, trānscrīpsī, trānscriptum (kons. Konjugation)
  1. schriftlich übertragen, abschreiben, übertragen, umschreiben
  2. in einen anderen Stand versetzen
subsuere, subsuō,-,subsūtum (kons. Konjugation)
  1. unten annähen, schriftlich anfügen
scrīptō (Adverb)
  1. schriftlich (KL)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

mandāre, mandō, mandāvī, mandātum (a-Konjugation)
🇪🇸 mandar 🇫🇷 mander 🇮🇹 mandare 🇵🇹 mandar
  1. übergeben, einen Auftrag geben, anvertrauen, verleihen, überlassen
    fugae se mandare - die Flucht ergreifen
    memoriae mandare - überliefern
    litteris mandare - dem Papier anvertrauen, schriftlich aufzeichnen, schriftlich festhalten; aufschreiben
  2. auftragen, beauftragen, befehlen
  3. mitteilen, bestellen, sagen lassen
  4. lehren, unterweisen (KL)
  5. lassen (KL)
    mandare potest ut imprimatur - einer Druckerlaubnis steht nichts im Wege
libellus -ī, m (o-Deklination)
🇬🇧 libel 🇪🇸 libelo 🇫🇷 libelle 🇮🇹 libello
  1. kleines Buch, Büchlein, Heft (= libellum NL)
  2. Schriftstück, Eingabe, Bescheinigung
    per libellum - schriftlich
  3. Berufungsschrift, Klageschrift, Bittschrift
    libellus appellationis - Berufungsschrift
    libellus litis introductorius - Einleitungsklageschrift
    libellus supplex - Bittgesuch
  4. Verzeichnis
  5. anonyme Anzeige, Steckbrief, Bekanntmachung
    libellos deicere - Anschläge abreißen
  6. Gedichte, Spottgedichte (Pl.)
scrīptum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Skriptum 🇬🇧 script 🇪🇸 escrito 🇫🇷 écrit 🇮🇹 scritto 🇵🇹 escrito
  1. Schriftstück, Schriftwerk, Schrift
    in scriptos - schriftlich
litterae -ārum, f (a-Deklination)
🇩🇪 Literatur 🇪🇸 literatura 🇫🇷 littérature 🇮🇹 letteratura 🇵🇹 literatura
  1. Schrift, Brief, Briefe
    litteris mandare - schriftlich festhalten; aufschreiben
    litteras dare ad aliquem - einen Brief an jemanden schreiben
    in litteras mittere - niederschreiben
  2. Schreiben, Urkunde, Diplom
    litterae collationis (KL) - Verleihungsurkunde
    litterae commendatae sigillisque munitae (KL) - eingeschriebener, versiegelter Brief
    litterae commendatitiae (KL) - Empfehlungsschreiben
    litterae dimissoriae (KL) - Entlassungsschreiben
    litterae encyclicae (KL) - Rundschreiben
    litterae familiares - vertrautes Schreiben
    litterae patentes (KL) - Beglaubigungsschreiben
    litterae postulatoriae (KL) - schriftliche Anträge
    litterae testimoniales (KL) - Zeugnis
    litteras reddere - wieder schreiben; einen Antwortbrief schicken
  3. Protokoll, Bericht, Ernennungsschreiben
    litterae nominationis (KL) - Ernennungsurkunde
  4. Wissenschaft, Wissenschaften
    opera dare litteris - studieren
    in studio litterarum versari - studieren
    litteris studere - studieren
    litteris se abdere - sich in seine Bücher vergraben
  5. Literatur
    studia litterarum - literarische Studien
    litteris reddi - in die Literatur eingereiht werden
    litteris Graecis eruditum esse - mit der griechischen Literatur vertraut sein
  6. Gelehrsamkeit, Bildung, Kultur
    prae litteras (Petr.) - vor lauter Gelehrsamkeit
scrīptūra -ae, f (a-Deklination)
🇬🇧 scripture 🇪🇸 escritura 🇫🇷 écriture 🇮🇹 scrittura 🇵🇹 escritura
  1. Schreiben, Schrift, Aufschrift
    scriptura sancta (sacra) - Heilige Schrift, Bibel
    magister scripturae - Zöllner
  2. schriftliche Darlegung, der Buchstabe des Gesetzes
    scripturae populorum (KL) - Völkerverzeichnisse
    persequi scriptura - schriftlich verfassen
  3. Urkunde, Testament
  4. Zeichnen, Linie
  5. Lesart, Wortlaut
  6. Weidegeld, Zoll
  7. Hl. Schrift (KL)
cōnsīgnāre, cōnsīgnō, cōnsīgnāvī, cōnsīgnātum (a-Konjugation)
🇬🇧 consign 🇪🇸 consignar 🇫🇷 consigner 🇮🇹 consegnare 🇵🇹 consignar
  1. besiegeln, versiegeln
  2. bestätigen, beglaubigen, bescheinigen, hinterlegen
    scripto consignare (KL) - schriftlich hinterlegen
  3. kennzeichnen, bezeichnen
  4. aufzeichnen, einzeichnen