schwer- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

schwer - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

difficilis difficile (Dritte Deklination (zweiendig))
🇩🇪 diffizil 🇬🇧 difficult 🇪🇸 difícil 🇫🇷 difficile 🇮🇹 diffìcile 🇵🇹 difícil
  1. schwer, schwierig
    non ita difficile - nicht allzu schwer; verhältnismäßig leicht
  2. ungünstig
gravis grave (Dritte Deklination (zweiendig))
🇩🇪 gravierend 🇬🇧 grave 🇪🇸 grave 🇫🇷 grave 🇮🇹 grave 🇵🇹 grave
  1. schwer, schwerfällig, beschwert, folgenschwer, drückend
    graviter ferre - unwillig ertragen, sich zu Herzen nehmen
    gravis sol - drückende Hitze
    annis et corpore gravis - durch Alter und Körperfülle schwerfällig
    ut gravissimo verbo uti - um den stärksten Ausdruck zu gebrauchen
  2. wichtig, gewichtig, schwanger
    Marte gravis - von Mars schwanger
  3. groß, bedeutend, würdevoll, erhaben, angesehen
  4. ernst, würdig, ehrwürdig, charakterfest
  5. schlimm, ungesund, ekelhaft, widerlich, gefährlich
    caelum grave ungesundes Klima
    anni tempus grave - ungesunde Jahreszeit
  6. unwillig, ungern
  7. feierlich, erhaben
  8. riesig, kräftig
  9. vom Alter gebeugt, hochbetagt
    aetate gravis - vom Alter gebeugt
incumbere, incumbō, incubuī, incubitum (kons. Konjugation)
🇪🇸 incumbir 🇫🇷 incomber 🇮🇹 incombere
  1. sich legen auf etwas, sich auf etwas werfen (b. Dat.)
    incumbunt pelago - sie werfen sich auf das Meer
    remis incumbere - sich in die Ruder legen
  2. sich stürzen, losgehen auf
    incumbunt labori - sie beschleunigen die Arbeit
  3. hereinstürzen, eindringen
  4. sich hinneigen zu, sich herabbeugen über
  5. sich zuwenden, sich widmen, sich anstrengen
    litteris incumbere - sich den Wissenschaften widmen
  6. schwer lasten
pendere, pendō, pependī, pēnsum (kons. Konjugation)
🇫🇷 pendre
  1. aufhängen, an die Waage hängen, abwiegen
  2. abwägen, beurteilen, schätzen
    tanti pendere - so hoch schätzen
    pendere aliquid aliqua re - etwas nach etwas beurteilen
  3. zahlen, bezahlen
    poenas pendere - Strafe zahlen
    poenas scilicet capitis pensurum - der bestimmt die Todesstrafe erleiden wird
  4. leiden, büßen
  5. wiegen, schwer sein
sūdāre, sūdō, sūdāvī, sūdātum (a-Konjugation)
🇪🇸 sudar 🇫🇷 suer 🇮🇹 sudare 🇵🇹 suar
  1. schwitzen, ausschwitzen
    sine (ut) sudent - lass sie Blut schwitzen!
  2. triefen von (b. Abl.)
  3. ausschwitzen, durchschwitzen
  4. schwer arbeiten, sich abmühen, sich abarbeiten, sich plagen
cōnfirmāre, cōnfirmō, cōnfirmāvī, cōnfirmātum (a-Konjugation)
🇩🇪 Konfirmation 🇪🇸 confirmar 🇫🇷 confirmer 🇮🇹 confermare 🇵🇹 confirmar
  1. stärken, bestärken, verstärken, festigen, kräftigen, bekräftigen, ermutigen
    animos militum confirmare - den Soldaten Mut zusprechen
    pacem et amicitiam confirmare - Frieden und Freundschaft bekräftigen
  2. feststellen, befestigen
  3. bestätigen, versichern, beteuern, verpflichten
  4. firmen (KL)
  5. schwer lasten, drücken (KL: Pass.)
  6. sich stützen (KL: Pass.)
gravidus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 gravid 🇪🇸 grávido 🇫🇷 gravide 🇮🇹 grávido
  1. voll, gefüllt, beladen, beschwert (b. Abl.)
    gravida Amanthus metallis - Amathus mit seinen reichen Erzgruben
  2. schwer, blütenbeschwert, geschwellt
  3. schwanger, gesegnet
anhēlare, anhēlō, anhēlāvī, anhēlātum (a-Konjugation)
🇪🇸 anhelar 🇫🇷 anhéler 🇮🇹 anelare
  1. schwer atmen, keuchen, hervorschnauben, aushauchen
    ignes anhelare - Feuer hervorschnauben
  2. nach etwas lechzen, heftig verlangen, Sehnsucht haben nach
capitālis capitāle (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. Kapital-, Schwer-, das Leben betreffend
    capitalis causa - Prozess auf Leben und Tod
    capitalis poena - Todesstrafe
  2. lebensbedrohend, todbringend, gefährlich
    sententia capitalis - Todesurteil
    rei capitalis damnare - zum Tode verurteilen
  3. hauptsächlich, hervorragend, vorzüglich
prōpēnsus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 propenso 🇮🇹 propenso
  1. herabhängend
  2. sich hinneigend, sich nähernd
  3. schwer, gewichtig
  4. willig, geneigt, gnädig
exercitus a um (a/o-Deklination)
  1. geübt, geschult, beschäftigt
  2. hart mitgenommen, geplagt
  3. mühevoll, schwer
brūtus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 brutal 🇬🇧 brute; brut 🇪🇸 bruto 🇫🇷 brut 🇮🇹 bruto 🇵🇹 bruto
  1. schwer, schwerfällig, wuchtig, plump
    factum brutum - das bloße Faktum, die Tatsache als solche
  2. gefühllos
  3. unvernünftig, blöde, stockdumm
inhabilis inhabile (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. unhandlich, schwer zu handhaben
  2. ungeschickt, untauglich, unfähig
  3. unbequem
ponderōsus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 ponderous 🇪🇸 ponderoso 🇮🇹 ponderoso
  1. gewichtig, schwer
praegravis praegrave (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. sehr schwer, sehr wuchtig
  2. sehr lästig, höchst unbequem
intractābilis intractābile (Dritte Deklination (zweiendig))
🇬🇧 intractable 🇪🇸 intratable 🇫🇷 intraitable 🇮🇹 intrattabile
  1. schwer zu behandeln, nicht zu überwinden
  2. unbändig, wild
hoplomachus -ī, m (o-Deklination)
  1. schwer bewaffneter Gladiator
lībrīlis lībrīle (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. ein Pfund schwer
tardēscere, tardēscō, tarduī,- (kons. Konjugation)
  1. langsam werden, schwer werden
pergravis pergrave (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. sehr schwer, sehr wichtig
oplomachus -ī, m (o-Deklination)
  1. schwer bewaffneter Gladiator
lībrālis lībrāle (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. ein Pfund schwer
involūtus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 involuté 🇪🇸 involuto 🇫🇷 involuté 🇮🇹 involuto
  1. eingehüllt
  2. unklar, schwer verständlich
inexplicātus a um (a/o-Deklination)
  1. verwirrt, schwer zu erklären
tardiusculus a um (a/o-Deklination)
  1. etwas langsam, etwas schwer von Begriff

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

ferre, ferō, tulī, lātum (Verb)
🇩🇪 Fähre 🇬🇧 ferry 🇪🇸 ferry 🇵🇹 ferry
  1. tragen, bringen, einbringen
    auxilium / opem ferre - Hilfe bringen
    iniuriam impune ferre - für ein Unrecht ungestraft bleiben
    legem ferre - ein Gesetz beantragen
    opem ferre - Hilfe bringen
    responsum ferre - Antwort erhalten
    sententiam ferre - seine Stimme abgeben; ein Urteil fällen
    suffragium ferre - seine Stimme abgeben
    condiciones ferre - Vorschläge machen
  2. wegtragen, forttragen, ertragen, plündern, ertragen
    ferre et agere - ausplündern
    dolorem ferre - den Schmerz ertragen
    fortunam ferre - sein Schicksal aushalten
    laudem ferre - Lob ernten
    onus ferre - eine Last tragen
    signa ferre - die Feldzeichen vorantragen
    caecum ferri libidine - blind sein vor Leidenschaft
    praecipitem ferri aliqua re - sich durch etwas fortreißen lassen
  3. berichten, erzählen
    insigni laude ferre - über alles loben
  4. zur Schau tragen, bekennen (refl.)
    se ferre - sich zeigen; sich auftreten; sich begeben
    talem se ferebat - ~ talis (Dido) incedebat
    prae se ferre - deutlich zeigen; an den Tag legen
  5. eilen, stürzen (Pass.)
    in hostes ferri - sich auf die Feinde stürzen
    in eum ferri - zu ihm eilen
  6. (er)tragen, (er)tragen (ferre + Adv.)
    aegre ferre - schwer ertragen; ungehalten sein über
    graviter ferre - ungern tragen; sich ärgern
    indigne ferre - unwillig sein
    iniquo animo ferre aliquid - etwas sehr übel nehmen
    moleste ferre - übel nehmen; sich ärgern
  7. verbreiten, überall erzählen (b. Aci / NcI / abs.)
    ferunt - man sagt; man berichtet; es wird berichtet
    fertur b. NcI - er soll; man berichtet
    ut Graeci ferunt - wie die Griechen berichten
    opinio fert - es ist die Meinung
    consuetudo fert - die Gewohnheit bringt es mit sich
  8. bewegen, führen
    vestigia ferre - seine Schritte lenken
difficilis difficile (Dritte Deklination (zweiendig))
🇩🇪 diffizil 🇬🇧 difficult 🇪🇸 difícil 🇫🇷 difficile 🇮🇹 diffìcile 🇵🇹 difícil
  1. schwer, schwierig
    non ita difficile - nicht allzu schwer; verhältnismäßig leicht
  2. ungünstig
cūra -ae, f (a-Deklination)
🇩🇪 Kur 🇬🇧 cure 🇪🇸 la cura 🇫🇷 cure 🇮🇹 la cura 🇵🇹 la cura
  1. Sorge, Fürsorge, Sorgfalt, Bemühung, Interesse (beim dopp. Dat.)
    cura habendi - Habsucht
    cura animarum - Seelsorge
    curae esse - Sorge bereiten
    (magnae) curae esse - (sehr) am Herzen liegen
    mihi curae est - mir liegt daran, ich sorge dafür
    curam agere - Sorge tragen
    curam gerere - Sorge tragen
    curam habere (b.Dat.) - Sorge tragen für, sich kümmern um
    curas componere - Sorgen beheben, Schwierigkeiten lösen
  2. Pflege, Heilung, Behandlung, Kur
  3. Kummer, Gram, Betrübnis
    respondet curam - er teilt ihren Gram
    obnixus curam sub corde premebat - schwer ringend verbarg er seinen Kummer tief im Herzen
    tales curas - solche Gedanken
  4. Studium, Schrift, Buch (Meton.)
  5. Amt, Geschäft
  6. Aufsicht, Aufseher, Verwaltung (Meton.)
  7. Liebeskummer, Liebespein, Liebesqual
  8. quälende Neugier
facile (Adverb)
🇫🇷 facilement
  1. leicht, ohne Mühe
    facile factu - leicht zu tun
    haud facile dictu - schwer zu sagen
  2. unbedenklich, bereitwillig, gern, angenehm
  3. schwerlich, kaum mit Mühe
affligere, affligō, afflīxī, afflictum (kons. Konjugation)
🇬🇧 afflict 🇪🇸 afligir 🇫🇷 affliger 🇮🇹 affligere 🇵🇹 afligir
  1. anschlagen, gewaltsam niederwerfen, niederschlagen
    rem publicam afflictam excitare - den Staat nach seinem Sturze wieder aufrichten
  2. treffen, beschädigen
    naves gravissime afflictae - sehr schwer beschädigte Schiffe
  3. entmutigen
  4. heimsuchen
    casu afflictus - vom Unglück schwer getroffen
  5. sich härmen (refl.: se affl.)
  6. zu Boden stürzen, niederschmettern (Pass.)
cor cordis, n (Dritte Deklination neutr.)
🇬🇧 cor 🇪🇸 cuerdo 🇫🇷 coeur 🇮🇹 cuore 🇵🇹 coração
  1. Herz
    cor inquietum - das unruhige Herz
    conterere cor suum - sein Gewissen quälen
    cor ponere - achten auf, beachten
    cor ponere pro (KL) - sich Mühe geben um
    magnifici cordis esse - großherzig sein, von edler Gesinnung sein
    cordi esse - am Herzen liegen
    deis cordi est - die Götter legen Wert darauf
    ad cor converti (KL) - sich zu Herzen nehmen
    obnixus curam sub corde premebat - schwer ringend verbarg er seinen Kummer tief im Herzen
  2. Gesinnung, Gefühl, Gemüt
  3. Mut, Seele
  4. Sinn, Verstand, Geist, Einsicht
  5. Lebenskraft
    in corde - in Gedanken
mōlēs mōlis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
🇬🇧 mole 🇪🇸 mole 🇫🇷 môle 🇮🇹 mole
  1. Masse, Last, Steinmasse, Block
    moles tollere - Wassermassen auftürmen
    disiectae moles - zertrümmerte Balken
  2. Damm, Steindamm, Klippe
  3. Koloss, Riesenbau
    moles equi - der Riesenbau des Rosses
  4. Kriegsmaschine
    moles imperii - Riesenmacht
  5. Anstrengung, Mühe, Not
    tantae molis erat - so viel Mühe kostete es; so schwer war es
  6. Materie
  7. das Weltganze
mercēs mercēdis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Merci 🇬🇧 mercy 🇪🇸 merced 🇮🇹 mercede 🇵🇹 mercê a
  1. Lohn, Vergütung, Honorar, Gehalt
    mercedem dare / persolvere alicui - jemandem seinen Lohn auszahlen
    magnam erroris sui mercedem dare - für seinen Irrtum schwer büßen müssen
    mercede docere - gegen Honorar unterrichten
  2. Sold, Zahlung, Bezahlung
    mercede conducere - um Sold anwerben
  3. Weihegeschenk (KL)
umerus -ī, m (o-Deklination)
🇫🇷 humérus 🇮🇹 omero
  1. Schulter
    te subibo umeris - ich werde dich auf die Schultern nehmen
    umeris - auf dem Buckel
    umeris incumbere - schwer auf den Schultern lasten
    suis umeris sustinere aliquid - etwas auf seine Schultern nehmen
  2. Oberarm
  3. Vorderbug
gravāre, gravō, gravāvī, gravātum (a-Konjugation)
🇩🇪 gravierend 🇪🇸 gravar 🇮🇹 gravare
  1. belasten, bedrücken, beschweren
    nec me labor iste gravabit - und diese Last wird mir nicht schwer fallen
obnītī, obnītor, obnīxus sum (kons. Konjugation)
  1. sich gegen etwas stemmen, Widerstand leisten
    obnixus curam sub corde premebat - schwer ringend suchte er seine Sorge im Herzen zu unterdrücken
  2. entgegensteuern, entgegen streben
  3. sich anstrengen (+ Inf.)