sich- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

sich - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

cōnsīdere, cōnsīdo, cōnsēdī, cōnsessum (kons. Konjugation)
  1. sich zusammensetzen
  2. sich niederlassen, sich hinsetzen, sich setzen
    in ignes considere - in die Flammen sinken
  3. sich lagern, sich legen, sich ausruhen
  4. sich prostituieren
cōnārī, cōnor, cōnātus sum (a-Konjugation)
  1. sich mühen, sich anstrengen
  2. versuchen, wagen, unternehmen (b. Inf.)
  3. sich anschicken
miserērī, miserēor, miseritus sum (e-Konjugation)
🇩🇪 Misereor
  1. sich erbarmen (b. Gen.)
    miserere mei ! - erbarme dich meiner!
    miserere nobis! - erbarme dich unser!
cōnsurgere, cōnsurgō, cōnsurrēxī, cōnsurrēctum (kons. Konjugation)
  1. sich erheben, aufstehen, gemeinsam aufstehen
  2. sich gemeinsam erheben, sich aufraffen, sich aufschwingen
  3. sich auftürmen, emporragen
discumbere, discumbō, discubuī, discubitum (kons. Konjugation)
  1. sich zu Tische legen, sich niederlegen, sich lagern
    ad cenandum discumbere - sich zum Essen niederlegen
dēlitēscere, dēlitēscō, dēlituī,- (kons. Konjugation)
  1. sich verbergen, sich verstecken
īnsīdere, īnsīdō, īnsēdī/īnsidī, īnsessum (kons. Konjugation)
  1. besetzen, sich festsetzen, sich niederlassen, sich ansiedeln
    insidere Rhenum - sich am Rhein festsetzen
  2. sich auf etwas setzen
    inscia, insidat quantus deus - ahnungslos, welch mächtiger Gott sich ihrer bemächtigt
  3. sich eindrücken, einprägen (b. Dat.)
    credit digitos insidere membris - er glaubt, dass ... sich eindrücken
cōnītī, cōnītor, cōnīxus sum (kons. Konjugation)
  1. sich anstemmen, sich bemühen
  2. sich aufrichten, sich aufraffen, emporklettern
  3. sich anstrengen, gebären
reluctārī, reluctor, reluctātus sum (a-Konjugation)
  1. sich sträuben, sich widersetzen
obversārī, obversor, obversātus sum (a-Konjugation)
  1. sich aufhalten, sich umhertreiben
  2. sich zeigen, vorschweben
gravārī, gravor, gravātus sum (a-Konjugation)
  1. sich beschwert fühlen, sich sträuben, sich weigern
  2. Schwierigkeiten machen
  3. sich belästigt fühlen
adnītī, adnītor, adnīsus sum (kons. Konjugation)
  1. sich anstemmen, sich anlehnen
  2. sich anstrengen, sich bemühen
stomachārī, stomachor, stomachātus sum (a-Konjugation)
🇬🇧 stomach 🇪🇸 estomagar 🇫🇷 estomaquer 🇮🇹 stomacare
  1. sich ärgern, sich zanken
assīdere, assīdō, assēdī, assessum (kons. Konjugation)
  1. sich setzen, sich hinsetzen, sich niederlassen, sich niedersetzen
  2. sich zur Seite setzen
ēluctārī, ēluctor, ēluctātus sum (a-Konjugation)
  1. sich hervorringen, sich durchwinden, sich herausarbeiten
imāginārī, imāginor, imāginātus sum (a-Konjugation)
🇬🇧 imagine 🇪🇸 imaginar 🇫🇷 imaginer 🇮🇹 immaginare 🇵🇹 imaginar
  1. sich vorstellen, sich einbilden
percunctārī, percunctor, percunctātus sum (a-Konjugation)
  1. sich erkundigen (= percontari)
adnītī, adnītor, adnīxus sum (kons. Konjugation)
  1. sich anstrengen, sich bemühen
  2. sich anlehnen, sich anstemmen
concalēscere, concalēscō, concaluī,- (kons. Konjugation)
  1. sich erhitzen, sich ereifern
amicīrī, amicior, amictus sum (i-Konjugation)
  1. sich bekleiden, sich umhüllen
oblitēscere, oblitēscō, oblituī,- (kons. Konjugation)
  1. sich verstecken, sich verbergen
dīvertere, dīvertō, dīvertī, dīversum (kons. Konjugation)
🇬🇧 divert 🇪🇸 divertir: unterhalten❗ 🇫🇷 divertir 🇮🇹 divertire 🇵🇹 divertir (divertido 'spaßhaft', 'lustig')
  1. sich abwenden, weichen
  2. sich begeben zu, sich hinwenden, einkehren
  3. sich trennen, sich scheiden
dēsūdāre, dēsūdō, dēsūdāvī, dēsūdātum (a-Konjugation)
  1. schwitzen
  2. sich abschwitzen, sich abmühen
sēpse
  1. sich selbst (= se ipse)
vomitāre, vomitō,-,- (a-Konjugation)
🇬🇧 vomit 🇪🇸 vomitar 🇮🇹 vomitare
  1. sich erbrechen, sich übergeben
dēlitīscere, dēlitīscō, dēlituī,- (kons. Konjugation)
  1. sich verbergen, sich verstecken
exsaevīre, exsaeviō,-,- (i-Konjugation)
  1. sich austoben, sich beruhigen
reluctāre, reluctō, reluctāvī, reluctātum (a-Konjugation)
🇪🇸 reluchar 🇮🇹 riluttare
  1. sich sträuben, sich widersetzen
agināre, aginō, agināvī, aginātum (a-Konjugation)
  1. sich drehen, sich wenden
apoculāre, apoculō,-,- (a-Konjugation)
  1. unsichtbar machen
  2. sich entfernen, sich fortmachen, sich verdrücken (se a.)
dēfremere, dēfremō, dēfremuī,- (kons. Konjugation)
  1. sich ausbrüllen (vom Stier)
  2. abrauschen, sich austoben
dēlītigāre, dēlītigo,-,- (a-Konjugation)
  1. zanken, sich austoben, sich ereifern
aprīcārī, aprīcor, aprīcātus sum (a-Konjugation)
🇩🇪 Aprikose 🇪🇸 abrigar
  1. sich sonnen
volūtābundus a um (a/o-Deklination)
  1. sich herumwälzend
renītī, renītor, renīsus sum (kons. Konjugation)
🇩🇪 renitent 🇬🇧 renitent 🇪🇸 rénitente 🇫🇷 rénitente 🇮🇹 rénitente
  1. sich widersetzen
incurvēscere, incurvēscō,-,- (kons. Konjugation)
  1. sich krümmen (= incurvisco)
illabōrāre, illabōrō,-,- (a-Konjugation)
  1. sich abmühen
pandiculārī, pandiculor,-,- (a-Konjugation)
  1. sich dehnen, sich strecken (Plaut.: beim Gähnen)
conquinīscere, conquinīscō, conquexī,- (kons. Konjugation)
  1. sich niederkauern, sich niederbücken (Plaut.)
curvēscere, curvēscō,-,- (kons. Konjugation)
  1. sich krümmen, sich beugen
subarrāre, subarrō, subarrāvī, subarrātum (a-Konjugation)
  1. sich verpflichten, sich verloben
contraīre, contraeō, contraiī, contraītum (Verb)
  1. sich entgegenstellen, sich widersetzen
dēservīre, dēserviō, dēserviī,- (i-Konjugation)
  1. eifrig dienen, sich mühen
  2. sich abmühen, sich abplagen
obtenebrēscere, obtenebrēsco,-,- (kons. Konjugation)
  1. sich verfinstern (KL)
gaudērī, gaudeor,-,- (e-Konjugation)
  1. sich freuen
integrāscere, integrāsco,-,- (kons. Konjugation)
  1. sich erneuern
convergere, convergō,-,- (kons. Konjugation)
🇩🇪 konvergierend
  1. sich hinneigen (KL)
condecēre, condecet,-,- (e-Konjugation)
🇮🇹 condicere
  1. sich ziemen, sich gehören, passen
congaudēre, congaudeō,-,- (e-Konjugation)
  1. sich mitfreuen, sich freuen mit (b. Dat.)
inclīnis inclīne (Dritte Deklination (zweiendig))
🇮🇹 incline
  1. sich neigend, sich beugend, vornüber (Val. Flacc. 4,308)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

convenīre, conveniō, convēnī, conventum (i-Konjugation)
🇬🇧 convene 🇪🇸 convenir: es ist gut❗ (te conviene) 🇫🇷 convenir 🇮🇹 convenire 🇵🇹 convir: passen; zusagen; einwilligen❗ (convém 'es schickt sich')
  1. zusammenkommen, mit jemandem zusammenkommen, sich versammeln (i. Lat. Akk. d. Richtung)
    convenire in forum - auf dem Forum zusammenkommen
  2. sich einigen (unpers.)
    man kommt überein§es kommt zu Stande§es wird vereinbart§man einigt sich§es findet Zustimmung
  3. passen, zusammenpassen (b. Dat.)
    convenire alicui - zu jemand passen
    convenit vobis - ihr passt zusammen
    qui convenit - wie passt es zusammen?
  4. treffen, antreffen, besuchen, eintreffen (trans.: b. Akk.)
    convenire aliquem - jemand treffen; jemand besuchen
    amicos convenire - die Freunde treffen
  5. zustande kommen, zusammenfallen, zusammenstoßen, sich ereignen
    pax convenit in eam condicionem, ut - der Frieden kommt zustande unter der Bedingung, dass
  6. sich schicken, sich ziemen (unpers., b. Inf. od. AcI; für jmdn.: b. Dat.)
    convenit - es passt; es schickt sich; es gehört sich; man soll; es ziemt sich
    qui convenit? - wie passt es?
  7. in die Gewalt des Mannes kommen (durch Heirat)
  8. gerichtlich belangen, verklagen (KL)
commendāre, commendō, commendāvī, commendātum (a-Konjugation)
🇬🇧 to commend: sich äußern; kommentieren❗ 🇮🇹 raccomandare
  1. anvertrauen
    se alicui commendare - sich jemandem anvertrauen
  2. empfehlen, befürworten
  3. beliebt machen
continēre, contineō, continuī, contentum (e-Konjugation)
🇩🇪 Container 🇬🇧 contain 🇪🇸 contener 🇫🇷 contenir 🇮🇹 continere 🇵🇹 conter
  1. enthalten
  2. zusammenhalten, umfassen, fassen
  3. verbinden
  4. rings umgeben, eingrenzen, einschließen
    montibus contineri - von Bergen umschlossen sein
    se continere Romae - in Rom bleiben
  5. zügeln, zurückhalten, im Zaume halten, in Schranken halten, beherrschen, festhalten
    pudicius continere - in besserer Zucht halten
    se continere - sich fernhalten, sich aufhalten, sich mäßigen; sich beherrschen
  6. abhalten von, hindern, behalten
    suos a proelio continere - sich auf kein Gefecht einlassen
  7. erhalten, bewahren
  8. beruhen, enthalten sein, bestehen aus (Pass.)
    contineri in aliqua re - beruhen auf etwas
    contineri - sich befinden
  9. das Wasserlassen zurückhalten (Petr.)
glōria -ae, f (a-Deklination)
🇬🇧 glory 🇪🇸 gloria (glorieta 'Rondell') 🇫🇷 gloire 🇮🇹 gloria 🇵🇹 glória
  1. Ruhm
    triumphalis gloria - triumphaler Ruhm
    gloriae ducere - sich als Ruhm anrechnen
    gloriam sibi parare - sich Ruhm verschaffen
  2. Ehre, Preis, Jubel
  3. Herrlichkeit (KL)
  4. Ehrgeiz, Ruhmsucht, Prahlerei
  5. Ruhmestaten (Meton., Pl.)
frūstrā (Adverb)
🇪🇸 frustrado 🇮🇹 frustrante 🇵🇹 frustrado
  1. vergebens, vergeblich, umsonst, nutzlos
    frustra esse - sich irren
sollicitus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 solicitous 🇪🇸 solícito 🇮🇹 sollecito 'Mahnung'
  1. heftig erregt, beunruhigt, besorgt, in Sorge
    sollicitus, ne - sich Sorgen machend, dass
  2. ängstlich, vorsichtig, scheu
dēscendere, dēscendō, dēscendī, dēscēnsum (kons. Konjugation)
🇬🇧 descend 🇪🇸 descender (subst. descendiente: Nachkomme, Abkömmling) 🇫🇷 descendre 🇮🇹 discendere 🇵🇹 descer (descer um monte) 🇵🇹 descender (descendente de 'abstammend von')
  1. herabsteigen, hinabgehen, hinuntergehen, herabkommen, sich senken
    descendere ad vim et arma - sich zur Waffengewalt entschließen
    in animum descendere ad aliquid - sich zu etwas entschließen
    in pugnam descendere - kämpfen
obicere, obiciō, obiēcī, obiectum (kons. Konjugation auf -io)
🇩🇪 Objekt 🇬🇧 to object 🇪🇸 objetar 🇫🇷 objecter 🇮🇹 obiettare 🇵🇹 objetar
  1. entgegenwerfen, entgegenstellen
    se alicui obicere - sich jemandem entgegenwerfen; sich auf jemand stürzen
    carros obicere - eine Wagenburg bilden
  2. entgegnen, erwidern
  3. vorwerfen, zum Vorwurf machen, hinwerfen, ausliefern
  4. bloßstellen, preisgeben, aussetzen
  5. vorhalten, vorziehen
  6. einjagen, einflößen, verursachen
  7. sich entgegenstellen, entgegentreten, sich zeigen (Pass.: obici)
  8. widerfahren, zustoßen (Pass.)
decēre, decet, decuit,- (e-Konjugation)
🇩🇪 dezent 🇬🇧 decent 🇪🇸 decente 🇫🇷 décent -e: anständig❗ 🇮🇹 decente
  1. es ziemt sich (unpers.)
  2. es ziemt sich, es gehört sich, es schickt sich (unpers. + Akk.)
    decet - es ziemt sich; es schickt sich; es geziemt sich
    me decet - es gehört sich für mich
    decebat/decuit - es hätte sich gehört
  3. es ist angemessen, es passt (unpers. + Akk.)
    decet bonum virum - es passt für einen guten Mann
  4. schmücken, zieren, kleiden (pers.)
indulgēre, indulgeō, indulsī, indultum (e-Konjugation)
🇬🇧 indulge 🇮🇹 indulgere
  1. nachsichtig sein gegen, nachgeben, gewogen sein, verzeihen, huldvoll sein, gnädig sein, begünstigen (b. Dat.)
    crimina indulgere - Sünden vergeben
    culpam indulgere - Schuld vergeben
  2. sich einer Sache widmen, sich hingeben, frönen (b. Dat.)
    sibi indulgere - sich gütlich tun, sich pflegen
    venationi indulgere - der Jagd frönen
  3. sorgen, pflegen
  4. gewähren, bewilligen
    sibi indulgere - sich die Freiheit nehmen
  5. opfern, aufopfern
conciliāre, conciliō, conciliāvī, conciliātum (a-Konjugation)
🇩🇪 konziliant 🇬🇧 conciliate 🇪🇸 conciliar 🇫🇷 concilier 🇮🇹 conciliare 🇵🇹 conciliar
  1. zusammenbringen, gewinnen
  2. geneigt machen, den Sinn auf etwas lenken, sich selbst wahrnehmen
  3. erwerben, verschaffen
  4. sich geneigt machen, verbinden (sibi conc.)
    sibi conciliare - jdn. für sich gewinnen
    amicos sibi conciliare - sich Freunde machen
    animos hominum sibi conciliare - sich Freunde machen
    voluntatem alicuius sibi conciliare - sich jemanden geneigt machen
  5. hinleiten
  6. vermitteln
  7. vereinigen, in Einklang bringen
dēdere, dēdō, dēdidī, dēditum (kons. Konjugation)
  1. übergeben, ausliefern, preisgeben
  2. widmen, hingeben
    opera dedita - mit Hingebung
  3. sich ausliefern, sich übergeben, sich widmen (refl. u. Pass.)
    philosophiae deditus - der Philosophie ergeben
    se dedere - sich hingeben; sich ergeben; sich widmen
    dedere neci - töten
īnserere, īnserō, īnseruī, īnsertum (kons. Konjugation)
🇩🇪 inserieren 🇬🇧 insert (package insert 'Packungsbeilage') 🇫🇷 insérer 🇮🇹 inserire
  1. hineinfügen, hineinstecken
  2. hineinsenken, hineinmischen
    se inserere - sich eingliedern, sich verstricken in
versārī, versor, versātus sum (a-Konjugation)
🇩🇪 versiert: bewandert; erfahren❗ 🇪🇸 versado 🇵🇹 versado
  1. sich hin und her drehen, sich wälzen, sich herumdrehen, sich bewegen, kreisen
  2. sich aufhalten, sich befinden, verweilen, schweben, leben
    in periculo mortis versari - sich in Todesgefahr befinden
    ob oculos versari - vor Augen schweben
  3. tätig sein, eifrig betreiben, sich mit etwas abgeben, sich beschäftigen mit (in + Abl.)
    in aliqua re versari - sich mit einer Sache beschäftigen
  4. beruhen auf, bestehen
diffundere, diffundō, diffūdī, diffūsum (kons. Konjugation)
🇬🇧 diffuse 🇪🇸 difundir 🇫🇷 diffuser 🇮🇹 diffóndere 🇵🇹 difundir: verbreiten; senden❗
  1. ausgießen, auseinander fließen lassen
  2. verbreiten, ausbreiten, ausdehnen
    diffundente se crimine - während sich die Anschuldigung ausweitete
    laus longe lateque diffusa - weit und breit verbreiteter Ruhm
  3. zerstreuen, erleichtern, aufheitern
  4. verspritzen
  5. ausströmen, sich ergießen (refl.)
    in quibusdam ramis diffundebatur (Plin.) - sich verzweigen; sich ausbreiten; sich erweitern
cēnāre, cēnō, cēnāvī, cēnātum (a-Konjugation)
🇪🇸 cenar 🇮🇹 cenare 🇵🇹 ceár: e. Mitternachtsimbiss einnehmen❗
  1. speisen, essen
    ad cenandum discumbere - sich zum Essen niederlegen
attrāhere, attrahō, attrāxī, attractum (kons. Konjugation)
🇩🇪 attraktiv, Attraktion 🇬🇧 attract (adj. attractive) 🇪🇸 atraer (atraído - atrayente) 🇫🇷 attirer 🇮🇹 attrarre 🇵🇹 atrair
  1. anziehen, hinziehen, heranziehen, an sich anziehen
  2. herbeischleppen, fortschleppen
    attrahere una - mit sich fortschleppen
acquīrere, acquīrō, acquisīvī, acquisītum (kons. Konjugation)
🇩🇪 akquirieren 🇬🇧 acquire 🇪🇸 adquirir 🇫🇷 acquérir 🇮🇹 acquisire 🇵🇹 adquirir
  1. erwerben, dazu erwerben, verschaffen, beschaffen, mehren
    sibi pecuniam acquirere - sich Geld verschaffen
  2. gewinnen, erlangen
  3. an sich ziehen
assuēscere, assuēscō, assuēvī, assuētum (kons. Konjugation)
  1. sich gewöhnen (m. ad, Dat. / Abl., Inf.)
    assuescere animis - sich gewöhnen an
  2. liebgewinnen
  3. gewöhnen
prōsternere, prōsternō, prōstrāvī, prōstrātum (kons. Konjugation)
🇬🇧 prostrate 🇪🇸 prosternar 🇫🇷 se prosterner 🇮🇹 prostrare
  1. niederwerfen, hinstrecken
  2. zugrunde richten, vernichten
  3. anbieten, preisgeben
  4. sich niederwerfen (Pass. / se ~)
    se prosternere - sich niederwerfen
sēcrētus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 secret 🇪🇸 secreto 🇫🇷 secret 🇮🇹 segreto 🇵🇹 secredo (subst. o segredo 'Geheimnis'; em segredo 'im Geheimen')
  1. abgesondert, getrennt, geheimnisvoll, verborgen
    secretius esse - sich im Verborgenen aufhalten
  2. verschwiegen, unter vier Augen, ohne Zeugen
suāvis suāve (Dritte Deklination (zweiendig))
🇬🇧 suave 🇪🇸 suave (suavizar: mildern, glätten) 🇫🇷 suave 🇮🇹 soave 🇵🇹 suave
  1. süß, angenehm, lieblich
  2. schmackhaft, lecker
    suave facere (+ Akk.) - es sich schmecken lassen
    sibi suaviter facere - es sich schmecken lassen; sich gütlich tun
pudēre, pudet, puduit,- (e-Konjugation)
  1. es beschämt (unpers.)
    pudet quem? - wer schämt sich?
admiscēre, admisceō, admiscuī, admixtum (e-Konjugation)
  1. zumischen, beimischen
    se admiscere - sich hinzumischen; sich beigesellen
comprehendere, comprehendō, comprehendī, comprehēnsum (kons. Konjugation)
🇬🇧 to comprehend 🇪🇸 comprender 🇫🇷 comprendre 🇮🇹 comprèndere 🇵🇹 compreender
  1. gefangennehmen, ergreifen, festnehmen, verhaften
  2. begreifen, fassen, erfassen
  3. in die Hand nehmen, umfassen
  4. aufzählen
  5. ausdrücken
    brevi comprehendere aliquid - sich kurz fassen
cubitum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇪🇸 el cubito 🇮🇹 il cùbito
  1. Elle, Ellbogen
    cubitum ponere - sich zu Tisch legen
    cubitum reponere - sich zurücklehnen
  2. Unterarm, Vorderarm
  3. Krümmung, Biegung
reputāre, reputō, reputāvī, reputātum (a-Konjugation)
🇬🇧 repute 🇪🇸 reputar (reto 'Herausforderung'; retar ebf. 'tadeln') 🇫🇷 réputer 🇮🇹 reputare
  1. berechnen, erwägen, überdenken, überlegen
    secum reputare - bei sich bedenken
  2. zählen zu
  3. beachten
  4. halten für, auffassen als
interpellāre, interpellō, interpellāvī, interpellātum (a-Konjugation)
🇬🇧 interpellate 🇪🇸 interpelar 🇫🇷 interpeller 🇮🇹 interpellare
  1. dazwischenreden, Einspruch erheben
  2. einwenden
  3. stören, unterbrechen, verhindern
  4. dringend bitten, mit Bitten bestürmen
  5. befragen (KL)
    interpellare pro - sich für jemanden verwenden
  6. unsittliche Anträge machen
aspīrāre, aspīrō, aspīrāvi, aspīrātum (a-Konjugation)
🇪🇸 aspirar 🇮🇹 aspirare 🇵🇹 aspirar
  1. hinhauchen, anhauchen
    aspirat dies - der Tag kühlt sich ab
  2. fördern, unterstützen
zōna -ae, f (a-Deklination)
🇬🇧 zone 🇪🇸 zona (la zona azul: Kurzparkzone) 🇫🇷 zone 🇮🇹 zona 🇵🇹 zona
  1. Erdgürtel, Gürtel, Zone
    zona laedere collum - sich erdrosseln
  2. Keuschheitsgürtel
  3. Geldbeutel
farcīre, farciō, farsī, fartum (i-Konjugation)
🇬🇧 farce 🇪🇸 farcire (harto: satt, überdrüssig) 🇫🇷 farcir 🇮🇹 farcire
  1. stopfen, vollstopfen, mästen
    se farcire - sich vollfressen
  2. anfüllen, ganz anfüllen
nāvāre, nāvō, nāvāvī, nāvātum (a-Konjugation)
  1. eifrig tun, betreiben
    operam navare - sich anstrengen
  2. erweisen
  3. anwenden
dēdecēre, dēdecet, dēdecuit,- (e-Konjugation)
  1. verunstalten
  2. sich nicht schicken
    dedecet - es ziemt sich nicht; es schickt sich nicht
vorāgō vorāginis, f (Dritte Deklination)
🇪🇸 vorágine 🇮🇹 vorágine
  1. Schlund, Abgrund
    vorago clauditur - der Abgrund schließt sich
    vorago patescit - der Abgrund öffnet sich
  2. Strudel
aggregāre, aggregō, aggregāvī, aggregātum (a-Konjugation)
🇬🇧 aggregate 🇪🇸 agregar: hinzufügen❗ 🇫🇷 aggréger 🇮🇹 aggregare
  1. zusammenhäufen, aufhäufen
  2. beigesellen, zugesellen, anschließen, angliedern
    se aggregare - sich anschließen
flūxus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 flojo : schlecht; schlaff; faul❗ (estoy flojo en español)
  1. fließend, flüssig
    cingi fluxiore cinctura (= male cingi) - sich nachlässig gürten
  2. schwankend, wandelbar
  3. zerrüttet
misericors misericordis (Dritte Deklination (einendig))
🇪🇸 misericordioso 🇫🇷 misericordieux 🇮🇹 misericordioso 🇵🇹 misericordioso
  1. mitleidig, mitfühlend, barmherzig
    se misericordem praebere - sich mitfühlend zeigen
intrōmittere, intrōmittō, intrōmīsī, intrōmissum (kons. Konjugation)
🇬🇧 intromit 🇪🇸 entrometer 🇮🇹 intromettere
  1. hineinschicken, hineinlassen
  2. eindrängen
    se intromittere - sich einmischen
abnegāre, abnegō, abnegāvī, abnegātum (a-Konjugation)
🇬🇧 abnegate 🇪🇸 abnegar 🇮🇹 abnegare
  1. wegsenden, entfernen, wegbringen
  2. abschlagen, verweigern, versagen
    se ipsum abnegare (KL) - sich abtöten
  3. ableugnen, verleugnen
    aliquem abnegare - jemand verleugnen; sich von jemand lossagen
  4. sich weigern (abs. od. b. Inf.)
pertrahere, pertrahō, pertrāxī, pertractum (kons. Konjugation)
  1. hinziehen, hinschleppen, hinlocken
    pertrahere ad se - zu sich locken
celebritās celebritātis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 celebrity 🇪🇸 celebridad 🇫🇷 célébrité 🇮🇹 celebrità
  1. Belebtheit, Häufigkeit, zahlreicher Besuch
  2. Berühmtheit, Feierlichkeit, Festlichkeit
  3. Öffentlichkeit, Gesellschaft
    in celebritate versari - sich in der Öffentlichkeit zeigen
circumvallāre, circumvallō, circumvallāvī, circumvallātum (a-Konjugation)
🇪🇸 circunvalar 🇮🇹 circonvallare
  1. mit einem Wall umgeben, ringsum einschließen
    se circumvallare - sich ringsum auftürmen
sufflāre, sufflō, sufflāvī, sufflātum (a-Konjugation)
🇩🇪 sufflieren 🇪🇸 soplar 🇫🇷 souffler 🇮🇹 soffiare
  1. blasen, anblasen, aufblasen, anpusten
    se sufflare - sich aufblähen
abstrūsus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 abstrus 🇬🇧 abstruse 🇪🇸 abstruso 🇫🇷 abstrus 🇮🇹 astruso
  1. versteckt, verborgen
  2. dunkel, unverständlich
  3. das Verborgene (subst.: abstrum) -i n.
    in abstruso esse - sich versteckt halten
obstināre, obstinō, obstināvī, obstinātum (a-Konjugation)
🇮🇹 ostinarsi
  1. hartnäckig sich vornehmen
  2. auf etwas bestehen, fest beschließen
    obstinare animo - sich fest vornehmen
investīgātiō investīgātiōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 investigation 🇪🇸 investigación 🇫🇷 investigatión 🇮🇹 investigazione
  1. Aufspürung, Erforschung
    totum se ad investigationem naturae conferre - sich ganz der Naturforschung widmen
lātum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. Breite
    in latum crescere - sich weit und breit erstrecken
procellere, procellō,-,- (kons. Konjugation)
  1. niederstürzen
    se procellere - sich vordrängen
contollere, contollō,-,- (kons. Konjugation)
  1. hintragen
    gradum contollere - sich hinbegeben
cibāre, cibō, cibāvī, cibātum (a-Konjugation)
🇪🇸 cebar (una barriga cebada) 🇵🇹 cevar: mästen❗
  1. speisen, zu essen geben, füttern
    se cibare - sich stärken; essen