spiritum- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

spiritum - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

spīritus -ūs, m (u-Deklination)
spiritum: Akk. Sg.
🇩🇪 Spiritus 🇪🇸 espíritu 🇮🇹 spìrito 🇵🇹 espíritu
  1. Lufthauch, Wind, Atem, das Atmen
    spiritus pendet ore - sein Atem hängt an ihrem Munde
    spiritum ducere - Atem holen
    spiritum trahere - Atem holen
    spiritus igneus - Feuerschein
  2. Leben, Lebenshauch, Seufzer
  3. Seele, Weltseele, Gespenst, Geist, Hl. Geist, Dunst, Ausdünstung
    sacer spiritus - heiliger Geist
    Spiritus Sanctus - Hl. Geist
    spiritus ater - der unreine Geist (Satan)
    evocatio spirituum - Geisterbeschwörung
  4. Begeisterung, Dichtergabe
  5. Wesen, Charakter, Mut
  6. Sinn, Gesinnung, Denkart, hoher Geist, hohe Gedanken
    spiritus propheticus - Geist der Weissagungskraft
    Spiritus Sanctus - der Heilige Geist
    spiritus humilitatis - demütige Gesinnung
    spiritus mundi - Weltgeist
    spiritus rector - Leiter, Anführer
  7. Stolz, Hochmut, Übermut
  8. Erbitterung, Unwille

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

trahere, trahō, traxī, tractum (kons. Konjugation)
🇩🇪 Traktor 🇬🇧 train 🇪🇸 traer 🇫🇷 traire 🇮🇹 trarre 🇵🇹 trazer
  1. ziehen, schleppen, wegschleppen, zerren, wegnehmen, fortschleifen, ergreifen
  2. hin- und herzerren, zerrütten, sich aneignen, an sich ziehen, plündern, ausplündern
    rapere et trahere - rauben und plündern
  3. hinter sich herziehen, im Gefolge haben
    ruinam trahere - niederstürzen
  4. herleiten, ableiten, entnehmen
    nomen trahere a - seinen Namen herleiten von; den Namen bekommen von
  5. überdenken, erwägen, überlegen, beimessen, beziehen auf, auslegen, deuten
  6. einziehen, einschlürfen
    ignes trahere - Liebesglut bekommen
    spiritum trahere - Atem holen
    trahere extremum spiritum - in den letzten Zügen liegen
  7. hervorziehen, herausziehen
  8. bewegen, veranlassen, verleiten, reizen, verlocken
  9. hinziehen, hinhalten, verzögern, in die Länge ziehen, ausdehnen
    in spatium trahere - in die Länge ziehen
    trahere vitam - sein Leben hinschleppen
    trahere pensa - spinnen
    bellum trahitur - ein Krieg zieht sich hin
spīritus -ūs, m (u-Deklination)
spiritum: Akk. Sg.
🇩🇪 Spiritus 🇪🇸 espíritu 🇮🇹 spìrito 🇵🇹 espíritu
  1. Lufthauch, Wind, Atem, das Atmen
    spiritus pendet ore - sein Atem hängt an ihrem Munde
    spiritum ducere - Atem holen
    spiritum trahere - Atem holen
    spiritus igneus - Feuerschein
  2. Leben, Lebenshauch, Seufzer
  3. Seele, Weltseele, Gespenst, Geist, Hl. Geist, Dunst, Ausdünstung
    sacer spiritus - heiliger Geist
    Spiritus Sanctus - Hl. Geist
    spiritus ater - der unreine Geist (Satan)
    evocatio spirituum - Geisterbeschwörung
  4. Begeisterung, Dichtergabe
  5. Wesen, Charakter, Mut
  6. Sinn, Gesinnung, Denkart, hoher Geist, hohe Gedanken
    spiritus propheticus - Geist der Weissagungskraft
    Spiritus Sanctus - der Heilige Geist
    spiritus humilitatis - demütige Gesinnung
    spiritus mundi - Weltgeist
    spiritus rector - Leiter, Anführer
  7. Stolz, Hochmut, Übermut
  8. Erbitterung, Unwille
obstringere, obstringō, obstrīnxī, obstrictum (kons. Konjugation)
  1. vorbinden, zubinden, zuschnüren
  2. verbinden, verpflichten, verbürgen
    se obstringere - sich verpflichten zu
    fidem obstringere - eine feste Zusage geben
    iure iurando obstringere - durch einen Eid verpflichten
  3. fesseln, beengen
    spiritum obstringere - den Atem beengen