statis - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

stāre, stō, stetī, statum (Verb, a-Konj.)        
statis: PPP (Dat. Pl. mask.), PPP (Abl. Pl. mask.), PPP (Dat. Pl. fem.), PPP (Abl. Pl. fem.), PPP (Dat. Pl. neutr.), PPP (Abl. Pl. neutr.), 2. Pers. Pl. Präs. Ind. Akt.
  1. stehen, dastehen, herumstehen, still stehen, zögern
  2. sich zeigen, erscheinen
  3. stecken bleiben, feststecken, fest sein, bestimmt sein, entschlossen sein
  4. emporragen, starren, fest stehen, standhalten
  5. zu stehen kommen, kosten
  6. bleiben, fest bleiben, sich behaupten
  7. auf der Seite stehen
  8. beruhen auf etwas, abhängen von, bedingt sein durch
  9. aufhören, zum Stehen kommen
sistere, sistō, stetī, statum (Verb, kons. Konj.)        
statis: PPP (Dat. Pl. mask.), PPP (Abl. Pl. mask.), PPP (Dat. Pl. fem.), PPP (Abl. Pl. fem.), PPP (Dat. Pl. neutr.), PPP (Abl. Pl. neutr.)
  1. hinstellen, aufstellen
  2. sich hinstellen, hintreten
  3. zum Stehen bringen, stehen bleiben, Halt machen, anhalten, aufhalten, hemmen, zum Stillstand bringen
  4. beenden
  5. ruhen, Ruhe finden
  6. fortbestehen
  7. weihen, opfern (KL)
status a um (Adj., a/o-Dekl.)        
statis: Dat. Pl. mask., Abl. Pl. mask., Dat. Pl. fem., Abl. Pl. fem., Dat. Pl. neutr., Abl. Pl. neutr.
  1. fest, bestimmt ( = constitutus)