tollere- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

tollere - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

tollere, tollō, sustulī, sublātum (kons. Konjugation)
tollere: 2. Pers. Sg. Fut. I Ind. Pass., Inf. Präs. Akt.
🇮🇹 togliere
  1. erheben, aufbrechen, hochheben, emporheben, aufheben, anerkennen
    bellum tollere - den Krieg beenden
    clamorem tollere - ein Geschrei erheben
    aliquem in equum tollere - jemanden aufs Pferd heben
    in caelum tollere - in den Himmel heben; sehr loben
    in tantum spe tollet avos - er wird die lateinischen Ahnen so hoch erheben
    clamore sublato - unter Geschrei
  2. auf den Rücken nehmen, mitnehmen
    ancoras tollere - die Anker lichten
  3. in die Höhe heben, hinauftragen, stolz machen, beginnen
    Ciceronem ad caelum tollere - Cicero über alles loben
  4. wegnehmen, wegräumen, rauben
    spem tollere - die Hoffnung rauben
  5. ermutigen, trösten
  6. beseitigen, vernichten, vertilgen, zerstören
    tollere impedimentum - ein Hindernis beseitigen
    e medio tollere - aus dem Wege räumen; umbringen
  7. beenden, abschaffen
  8. sich zurückziehen (refl.: se t., Petr.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

tollere, tollō, sustulī, sublātum (kons. Konjugation)
tollere: 2. Pers. Sg. Fut. I Ind. Pass., Inf. Präs. Akt.
🇮🇹 togliere
  1. erheben, aufbrechen, hochheben, emporheben, aufheben, anerkennen
    bellum tollere - den Krieg beenden
    clamorem tollere - ein Geschrei erheben
    aliquem in equum tollere - jemanden aufs Pferd heben
    in caelum tollere - in den Himmel heben; sehr loben
    in tantum spe tollet avos - er wird die lateinischen Ahnen so hoch erheben
    clamore sublato - unter Geschrei
  2. auf den Rücken nehmen, mitnehmen
    ancoras tollere - die Anker lichten
  3. in die Höhe heben, hinauftragen, stolz machen, beginnen
    Ciceronem ad caelum tollere - Cicero über alles loben
  4. wegnehmen, wegräumen, rauben
    spem tollere - die Hoffnung rauben
  5. ermutigen, trösten
  6. beseitigen, vernichten, vertilgen, zerstören
    tollere impedimentum - ein Hindernis beseitigen
    e medio tollere - aus dem Wege räumen; umbringen
  7. beenden, abschaffen
  8. sich zurückziehen (refl.: se t., Petr.)
morbus -ī, m (o-Deklination)
🇪🇸 morbo 🇮🇹 morbo
  1. Krankheit
    morbus ingravescit - eine Krankheit wird gefährlich
    morbum depellere (removere, tollere) - eine Krankheit beheben
    in morbum incidere - krank werden; erkranken
bellum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. Krieg
    bellum civile - Bürgerkrieg
    bellum internecinum - Vernichtungskrieg
    bellum iustum - gerechter Krieg
    bellum subiugatorium - Unterjochungskrieg
    bellum consistit - der Krieg kommt zum Stillstand
    causam belli inferendi dare - einen Vorwand zum Krieg geben
    belli initium facere - die Feindseligkeiten eröffnen
    locum belli mutare - den Kriegsschauplatz verlegen
    in societatem belli venire - an einem Krieg teilnehmen
    bello lacessere - zum Krieg herausfordern
    bellum alere ac fovere - einen Krieg schüren
    bellum committere - den Krieg beginnen
    bellum ordiri - einen Krieg beginnen
    bellum coniungere - einen Krieg gemeinsam führen
    bellum conficere - den Krieg beenden
    bellum defendere - einen Verteidigungskrieg führen
    bellum gerere - Krieg führen
    bellum inferre (b. Dat.) - angreifen; einen Angriffskrieg führen; mit jemandem Krieg anfangen
    bellum instaurare - den Krieg fortsetzen
    bellum moliri - Anstalten zu einem Kriege treffen
    bellum persequi - einen Krieg fortsetzen
    bellum renovare - den Krieg wieder aufnehmen
    bellum tollere ac sepelire - einen Krieg vollständig beenden
    bellum transferre - den Kriegsschauplatz verlegen
    bellum intestinum - Bürgerkrieg
    bellum servile - Sklavenkrieg
    bello perfungi - einen Krieg überstehen
    bello civili - im Bürgerkrieg
    bello tuta - Schutz gewährend im Krieg
    bello maior et aevo - höher an Kriegsruhm und Jahren
    exhausta bella - überstandene Kriege
  2. Streit, Kampf, Schlacht
    bellum Actiacum - Schlacht bei Aktium
  3. Kriegsheer
  4. Liebesstreit, Liebeshändel (Pl.)
  5. Heer, Heerscharen (Pl.)
vultus -ūs, m (u-Deklination)
🇮🇹 volto 🇵🇹 vulto
  1. Gesichtsausdruck
  2. Gesicht, Miene, Aussehen
    ora vultusque - die Gesichter und Mienen
    vultum fingere - sich verstellen
    vultum moveri - Bewegung im Gesicht zeigen
    vultum tollere - von oben herabblicken; die Nase rümpfen
    vultu reflexu - sich umblickend
  3. Gesichtszüge (Pl.)
  4. finsteres Gesicht, zornige Miene (KL)
  5. Huld (KL)
medius a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 middle 🇪🇸 medio 🇫🇷 médius 🇮🇹 medio 🇵🇹 médio
  1. der mittlere, die mittlere, das mittlere
    medius sol - Mittagssonne
    media aetas - Mittelalter
    media plus parte - mehr als zur Hälfte
  2. mitten, in der Mitte
    media castra - Mitte des Lagers
    medium (mare) tenere - mitten auf das Meer zuhalten
    medium in forum - mitten auf den Marktplatz
    per medium oppidum - mitten durch die Stadt
    post mediam noctem - nach Mitternacht
    in medios hostes - mitten in die Feinde
    medios inter deos - mitten unter die Götter
    medias in undas - mitten in die Wellen
    media nocte - mitten in der Nacht
    medio tutissimus ibis - in der Mitte wirst du am sichersten gehen
    e medio tollere - beseitigen
    in media insula - in der Mitte der Insel
    media in pace - mitten im Frieden
    medio in foro - mitten auf dem Marktplatz
    medio in ponte - mitten auf der Brücke
  3. mittelmäßig, unbedeutend
  4. dazwischenliegend, unbestimmt, zweideutig
  5. unparteiisch, neutral
  6. halb, zur Hälfte
  7. wahrlich (medius Fidius = me Dius Fidius)
mōlēs mōlis, f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
🇬🇧 mole 🇪🇸 mole 🇫🇷 môle 🇮🇹 mole
  1. Masse, Last, Steinmasse, Block
    moles tollere - Wassermassen auftürmen
    disiectae moles - zertrümmerte Balken
  2. Damm, Steindamm, Klippe
  3. Koloss, Riesenbau
    moles equi - der Riesenbau des Rosses
  4. Kriegsmaschine
    moles imperii - Riesenmacht
  5. Anstrengung, Mühe, Not
    tantae molis erat - so viel Mühe kostete es; so schwer war es
  6. Materie
  7. das Weltganze
crux crucis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Crux 🇬🇧 cross 🇪🇸 cruce 🇫🇷 la croix 🇮🇹 croce 🇵🇹 cruz
  1. Kreuz
    crucis offula - Galgenstrick
    theologia crucis - Theologie des Kreuzes
    cruci suffigere aliquem - jemanden ans Kreuz schlagen
    in crucem tollere aliquem - jemanden ans Kreuz schlagen
  2. Kreuzigung, Kreuzesstrafe
    in malam crucem - zum Teufel, zum Henker (Plaut.)
  3. Marter, Qual, Unheil, verderben
  4. Kreuzzeichen (KL)
medium -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 medium 🇬🇧 medium 🇪🇸 medio 🇫🇷 medium 🇮🇹 medium 🇵🇹 meio
  1. Mitte
    de medio - auf und davon; ab durch die Mitte
    de medio tollere - aus dem Wege räumen
    e medio tollere - aus dem Wege räumen
    in medio - in der Mitte
    in medio tui - in dir
  2. Öffentlichkeit
    in medium procedere - öffentlich auftreten
  3. Mittel, Vermittelndes
    media salutis - Gnadenmittel
astrum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Astronomie 🇪🇸 astro 🇫🇷 astre 🇮🇹 astro 🇵🇹 astro
  1. Stern, Gestirn
    Titania astra - Riesengestirn (Sonne)
    per alta astra - durch den hohen Sternenraum
  2. Höhe, Himmel (Plur.)
    ad astra tollere - zum Himmel heben
    laudes alicuius ad astra tollere - jemanden bis in den Himmel erheben
ancora ancorae, f (a-Deklination)
🇬🇧 anchor 🇪🇸 áncora 🇫🇷 ancre 🇮🇹 ancora 🇵🇹 âncora
  1. Anker
    naves ad ancoras deligatae sunt - vor Anker liegen
    ancoras solvere - die Anker lichten
    ancoras tollere - die Anker lichten
    in ancoris consistere - vor Anker gehen
    in ancoris esse - vor Anker liegen
raeda -ae, f (a-Deklination)
🇮🇹 reda
  1. vierrädriger Reisewagen
    raeda tollere (= in raedam tollere) - mit in den Wagen nehmen