verkünden - Übersetzung und Redewendungen

Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnisse der Suche nach dt. Bedeutungen

annuntiāre, annuntiō, annuntiāvī, annuntiātum (Verb, a-Konj.)      
  1. ankündigen, verkünden, verkündigen
canere, canō, cecinī, cantātum (Verb, kons. Konj.)      
  1. singen, besingen, krähen, quaken
  2. dichten, erzählen, künden, verkünden, weissagen, preisen
  3. ein Instrument spielen, blasen, ertönen lassen
dēnuntiāre, dēnuntiō, dēnuntiāvī, dēnuntiātum (Verb, a-Konj.)      
  1. ankündigen, verkünden, melden
  2. auffordern, befehlen
  3. androhen
  4. prophezeien
dīcere, dīcō, dīxī, dictum (Verb, kons. Konj.)      
  1. sagen, reden, sprechen, behaupten
  2. nennen, benennen
  3. singen, dichten, verkünden, preisen (Ov. Met. I,1)
  4. ernennen, bestimmen, festsetzen
  5. versichern
  6. anzeigen, verteidigen
  7. man sagt dass, er, sie, es soll, sie sollen (Pass.: b. NcI)
ēdicere, ēdicō, ēdīxī, ēdictum (Verb, kons. Konj.)      
  1. aussprechen, erklären, bekannt machen, verkünden, verordnen, anordnen
  2. ansagen, befehlen
ēnūntiāre, ēnūntiō, ēnūntiāvī, ēnūntiātum (Verb, a-Konj.)      
  1. verraten, ausplaudern
  2. aussagen, verkünden
expandere, expandō, expandī, expassum (Verb, kons. Konj.)      
  1. auseinanderspannen, auseinanderbreiten, weit öffnen
  2. sich ausdehnen, sich ausbreiten
  3. aufklären, klar darlegen, verkünden
fārī, for, fātus sum (Verb, a-Konj.)      
  1. sprechen, nennen, sagen
  2. weissagen, verkünden
īnsonāre, īnsonō, īnsonuī, - (Verb, a-Konj.)      
  1. ertönen, erschallen, erbrausen
  2. hören lassen, verkünden
nūntiāre, nūntiō, nūntiāvī, nūntiātum (Verb, a-Konj.)      
  1. melden, verkünden, mitteilen
  2. anzeigen, ankündigen, den Befehl überbringen
  3. anmelden (zur Audienz)
  4. Einspruch erheben (KL)
ostendere, ostendō, ostendī, ostentum (Verb, kons. Konj.)      
  1. entgegenstrecken, vorhalten
  2. sehen lassen, zu verstehen geben, merken lassen
  3. darbieten, aufführen
  4. erklären, eröffnen, darlegen
  5. erscheinen, sichtbar werden (Pass. + refl.)
  6. zeigen, verkünden, offenbaren (KL)
profitērī, profiteor, professus sum (Verb, e-Konj.)      
  1. öffentlich bekennen, offen gestehen, öffentlich erklären
  2. verkünden, angeben
  3. versichern, versprechen
  4. loben, preisen
prōnūntiāre, prōnūntiō, prōnūntiāvī, prōnūntiātum (Verb, a-Konj.)      
  1. öffentlich bekannt machen, versprechen
  2. verkünden, verkündigen, ankündigen, ausrufen
  3. berichten, erzählen
  4. sprechen, vortragen, rezitieren
  5. aussprechen, einen Richterspruch fällen, entscheiden
prōpalāre, prōpalō, prōpalāvī, prōpalātum (Verb, a-Konj.)      
  1. öffnen, zugänglich machen, offenbar machen
  2. verkünden
pūblicāre, pūblicō, pūblicāvī, pūblicātum (Verb, a-Konj.)      
  1. beschlagnahmen
  2. für Staatseigentum erklären, zum Staatseigentum machen
  3. verstaatlichen, einziehen, konfiszieren
  4. preisgeben, öffentlich zeigen, öffentlich hören lassen
  5. öffentlich zugängig machen
  6. veröffentlichen, bekannt machen, verkünden
volgāre, volgō, volgāvī, volgātum (Verb, a-Konj.)      
  1. allgemein bekannt machen, verbreiten, verkünden ( = vulgare)

Ergebnisse der Volltextsuche

audīre, audiō, audīvī, audītum (Verb, i-Konj.)      
  1. hören, zuhören, anhören
    audito Baccho - beim Ruf des Bacchus
  2. beistimmen, billigen
    auditum facere (KL) - verkünden
conclamāre, conclamō, conclamāvī, conclamātum (Verb, a-Konj.)      
  1. gemeinsam rufen, laut verkünden, vereint schreien, laut brüllen
  2. aufschreien, anschreien, ausrufen
  3. bejammern, beklagen
  4. zusammenrufen
  5. zustimmen, genehmigen
ēvangēlizāre, ēvangēlizō, ēvangēlizāvī, ēvangēlizātum (gr. Fdw.) (Verb, a-Konj.)      
  1. die frohe Botschaft bringen, die frohe Botschaft verkündigen
    evangelizare verbum - das Wort Gottes verkünden
  2. das Evangelium verkünden
personāre, personō, personuī/personāvī, personitum (Verb, a-Konj.)      
  1. laut erschallen, durchschallen
  2. ertönen, laut durchtönen, widerhallen
  3. laut verkünden, laut rufen, laut preisen, laut schreien
  4. besingen
  5. auf einem Instrument spielen, hören lassen
praedicāre, praedicō, praedicāvī, praedicātum (Verb, a-Konj.)      
  1. öffentlich ausrufen, öffentlich erklären
  2. laut verkünden, verkündigen, ausrufen
  3. ansagen, nennen, erklären
  4. hervorheben, rühmen, preisen, rühmend hervorheben, lobend hervorheben
  5. predigen