vis- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

vis - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

vīs vim vī, f (Substantiv)
vis: Nom. Sg.
  1. Kraft, Stärke
    vis activa - tätige Kraft
    vis affectiva - Kraft der Affekte
    vis atomica - Atomkraft
    vis cognoscitiva - Kraft der Erkenntnis
    vis divina - göttliche Kraft
    vis et nutus - Schwerkraft
  2. Einfluss, Macht, Gewalt
    vim adhibere alicui - jemandem Zwang antun
    vim afferre - Gewalt antun
    summa vi - mit aller Macht
    vis virum - Menschenmacht
    vi et armis - mit Waffengewalt
    per vim - mit Gewalt
  3. Waffengewalt, Angriff
  4. Mut, Energie
  5. Inhalt, Begriff, Bedeutung, Sinn, Geltung, Wesen
    vim virtutis tenere - das Wesen der Tugend begriffen haben
  6. Menge, Masse, Summe
    magna vis auri - eine große Menge Gold
    magna vis pecuniae - eine große Menge Geld
  7. Macht, Menge (Pl.)
  8. Mittel, Möglichkeiten (Pl.)
  9. Meute
    odora canum vis - die witternde Meute der Hunde
velle, volō, voluī,- (Verb)
vis: 2. Pers. Sg. Präs. Ind. Akt.
🇬🇧 well 🇫🇷 vouloir 🇮🇹 volere
  1. wollen, Wert legen auf (vin: vis + -ne angeh.)
    volo aliquem (Ter.) - ich will jemanden sprechen, ich will etwas von ihm
    vin (= visne) - willst du etwa?
    vis tu ? - hast du Lust?, willst du nicht?
    bene velle - wohlgesinnt sein
    velim (od. vellem + Konj.) - ich wünschte dass; wenn doch; hoffentlich
    tibi velle - bedeuten; zu bedeuten haben
    quid sibi vult - was hat es auf sich mit
    non vult sibi male (Petr.) - er will's sich nicht schlecht ergehen lassen
    si voles - wenn du willst
  2. begehren, verlangen
  3. bestimmen, beschließen

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

nevīs
  1. = non vis (Plaut.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

vīs vim vī, f (Substantiv)
vis: Nom. Sg.
  1. Kraft, Stärke
    vis activa - tätige Kraft
    vis affectiva - Kraft der Affekte
    vis atomica - Atomkraft
    vis cognoscitiva - Kraft der Erkenntnis
    vis divina - göttliche Kraft
    vis et nutus - Schwerkraft
  2. Einfluss, Macht, Gewalt
    vim adhibere alicui - jemandem Zwang antun
    vim afferre - Gewalt antun
    summa vi - mit aller Macht
    vis virum - Menschenmacht
    vi et armis - mit Waffengewalt
    per vim - mit Gewalt
  3. Waffengewalt, Angriff
  4. Mut, Energie
  5. Inhalt, Begriff, Bedeutung, Sinn, Geltung, Wesen
    vim virtutis tenere - das Wesen der Tugend begriffen haben
  6. Menge, Masse, Summe
    magna vis auri - eine große Menge Gold
    magna vis pecuniae - eine große Menge Geld
  7. Macht, Menge (Pl.)
  8. Mittel, Möglichkeiten (Pl.)
  9. Meute
    odora canum vis - die witternde Meute der Hunde
canis canis, m/f (Dritte Deklination)
🇪🇸 can 🇫🇷 chien 🇮🇹 cane 🇵🇹 cão
  1. Hund
    canis Gallicus - Windhund
    canes ex se natos - Hunde, die aus ihr herausgewachsen waren
    canum vis - die wilde Meute
    Molossi canes - Molosserhunde
  2. Hündin
quis quis quid (Pronomen)
🇪🇸 quién 🇫🇷 qui 🇵🇹 quis
  1. wer? (subst.; auch adjekt. bei Name und Stand)
    quis civis creatur? - welcher Bürger wird gewählt (wie ist sein Name?)
    quis dubitet? - wer möchte daran zweifeln (Pot. d. Ggw.)?
    quis est, qui...? - gibt es einen, der...?
    quis vestrum - wer von euch?
    cuius - wessen?
    cui - wem?
    quem - wen?
    a quo - von wem
    quocum - an quo angehängtes cum (b. Abl.)
    quacum - an qua ... cum qua
    quibuscum - an quibus ... cum quibus
    quis - Kurzform für quibus
  2. was?, wie viel? (subst.)
    quid - statt aliquid
    quid faciam? - was soll ich tun? (Delib. d. Ggw.)
    quid facerem? - was hätte ich tun sollen? (Delib. d. Vgh.)
    quid tibi vis? - was fällt dir ein?
  3. wozu?, warum? (quid hier: Adv .)
    quid plura dicam? - wozu noch weiter sprechen?
    quid ita? - wieso?
    quid? quod - was soll man dazu sagen, dass?
  4. irgendwer, irgendein, jemand, irgend jemand, etwas, irgendeiner, irgendein, irgendeine (Indef.pron. = aliquis)
    dolor quis (adj.) - irgendein Schmerz
    si quis (subst.) - wenn einer (statt si aliquis)
    si quis (subst.) vestrum meminit - wenn sich einer von euch erinnert (statt si aliquis)
  5. je nachdem (ut + quis)
  6. = quisque
iste ista istud (Pronomen)
🇪🇸 esto 🇵🇹 isto
  1. dieser, diese, dieses ( Gen. istius, Dat. isti)
  2. der da, die da, das da
    ista quidem vis est - das ist ja Gewalt
  3. dieser da, diese da, dieses da
velle, volō, voluī,- (Verb)
vis: 2. Pers. Sg. Präs. Ind. Akt.
🇬🇧 well 🇫🇷 vouloir 🇮🇹 volere
  1. wollen, Wert legen auf (vin: vis + -ne angeh.)
    volo aliquem (Ter.) - ich will jemanden sprechen, ich will etwas von ihm
    vin (= visne) - willst du etwa?
    vis tu ? - hast du Lust?, willst du nicht?
    bene velle - wohlgesinnt sein
    velim (od. vellem + Konj.) - ich wünschte dass; wenn doch; hoffentlich
    tibi velle - bedeuten; zu bedeuten haben
    quid sibi vult - was hat es auf sich mit
    non vult sibi male (Petr.) - er will's sich nicht schlecht ergehen lassen
    si voles - wenn du willst
  2. begehren, verlangen
  3. bestimmen, beschließen
gravitās gravitātis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Gravitation 🇬🇧 gravity 🇪🇸 gravedad 🇫🇷 gravité 🇮🇹 gravità 🇵🇹 gravidade
  1. Schwere, Schwerfälligkeit, Gewicht
    gravitas urbis - verschmutzte Luft
    gravitas et pondus - Schwerkraft
    vis et gravitas - Schwerkraft
  2. Macht, Gewalt
  3. Strenge, Härte
  4. Ernst, Bedeutung
  5. Würde, Erhabenheit
  6. Unannehmlichkeit, Widrigkeit
inertia inertiae, f (a-Deklination)
🇬🇧 inertia 🇪🇸 inercia 🇫🇷 inertie 🇮🇹 inerzia
  1. Untätigkeit, Trägheit, Faulheit
    vis inertiae - Trägheitskraft, Beharrungsvermögen
  2. Ungeschicktheit, Feigheit
  3. Leblosigkeit
odōrus a um (a/o-Deklination)
  1. wohlriechend, duftend
  2. witternd, spürend
    odora canum vis - die Menge der Spürhunde
probātīvus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 probative 🇪🇸 probativo 🇮🇹 probativo
  1. beweisend
    vis probativa - Beweiskraft