wie- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

wie - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

ut (Adverb)
  1. wie, wie zum Beispiel (vergl.)
    ita (sic) ... ut - so (wahr) ... wie
    ut... sic - wie ... so; zwar ... aber; b. Sup.: je ... desto
    ut... ita - wie ... so; zwar ... aber
    ut quisque ... ita - je nachdem ein jeder ... so
    ut si - so z.B. wenn
  2. auf welche Weise, wie zum Beispiel, wie (relativ.)
    perge ut instituisti - fahr fort, wie du begonnen hast
  3. wie sehr, wie doch (in Ausrufen/Zwischens.)
    ut te aspicimus - wie müssen wir dich erblicken!
  4. wenn auch, zwar, für (kausal)
    Diogenes liberius ut Cynicus locutus est - D. redete als (für einen) Zyniker zu rücksichtslos
  5. wie wenigstens, wie nur
    ut opinio mea est - meiner Meinung nach
  6. nämlich, wie, als (erklärend / Appos.)
    quod non decet, poeta fugit ut maximum vitium - ... vermeidet der D. als größten Fehler
  7. wie denn, wie einmal, wie ja, da, weil (erklärend / kausal)
    ut est fortis - tapfer wie er ist
  8. wie wenn, als ob (hypothetisch)
    ut si (= quasi) - wie wenn
    ut explorata victoria - als ob der Sieg schon gewiss sei
  9. wo (räuml./zeitl.)
quantus a um (a/o-Deklination)
🇪🇸 cuánto (a cuánto? wieviel? wie teuer?) 🇫🇷 quant 🇮🇹 quanto 🇵🇹 quanto, cuánto (quanto é? quanto custa?; ¿Cuánto es? - en cuanto 'sobald')
  1. wie groß, wie viel, welch (interrog. + Interj.)
    quanto - um wieviel; wieviel (b. Komp.)
  2. welch großer, wie klein, wie gering
  3. so groß wie, so viel wie (relativ od. korrespondierend))
    tantus ... quantus - so groß ... wie
    quantus quantu's (Ter. Ad.) - von Kopf bis Fuß; so groß auch immer (= quantus quantus es)
    tantum ... quantum - so viel ... wie
    quanto... tanto - um wieviel ... um soviel; je ... desto
  4. möglichst, größtmöglichst (+ posse + Superl.)
quālis quāle (Dritte Deklination (zweiendig))
🇪🇸 cuál 🇫🇷 quel 🇮🇹 quale 🇵🇹 qual: welcher; welche; welches; der; die; das❗ (Pl. quais)
  1. wie beschaffen?, was für einer? (in dir. u. ind. Frages.)
  2. welcher, welche, welches
  3. wie, wie zum Beispiel, wie wenn
  4. so wie, gleichwie
quam (Adverb)
  1. wie, wie sehr, auf welche Weise, wie wenig (Interj./Interr.)
    quam pauci inveniuntur, qui - wie wenige finden sich, die
  2. wie wenig (ironisch)
quot
🇩🇪 Quote
  1. wie viele?, wie viele (Adj./Subst.- rel. + interr.)
    tot ... quot - soviele ... wie
  2. alljährlich, jedes Jahr (quot annis = quotannis)
tamquam (Adverb)
  1. wie, sowie, als wie, gleichwie, gleich wie (in Tmesis: tam ... quam)
sīcut (Adverb)
  1. wie, sowie, so wie
  2. wie wenn, wie zum Beispiel, als ob
  3. gleichwie, gleichsam wie
velut (Adverb)
  1. ganz wie, gleich wie, ebenso wie
  2. gleichsam
  3. wie, wie zum Beispiel, so zum Beispiel
    velut si - gleich als ob; gleich als wenn; wie wenn
quantum (Adverb)
🇪🇸 cuanto (en cuanto al escudero 'was den Knappen anging')
  1. wie viel, wie wenig, wie gering (interr.)
  2. so groß wie, soviel als wie, insoweit, insofern, inwiefern, was betrifft (rel.)
    quantum possit - so schnell wie möglich
    quantum potuero - so weit es mir möglich ist
  3. wie sehr, in dem Ausmaß wie
  4. möglichst ( + posse + Sup.)
velutī (Adverb)
  1. ganz wie, gleich wie, ebenso wie
  2. gleichsam
  3. wie, wie zum Beispiel, so zum Beispiel
    velut si - gleich als ob; gleich als wenn; wie wenn
īnstar (Adverb)
  1. wie, gleichwie, so gut wie
  2. nach Art von, wie z.B., als Abbild (b. Gen.)
    instar muri - wie eine Mauer
    (equum) instar montis - hoch wie ein Berg
    instar cenae dominicae - wie beim Abendmahl des Herrn
  3. so groß wie, so viel wie
quasi (Subjunktion)
🇩🇪 quasi 🇮🇹 quasi
  1. als wenn (= quam si)
  2. wie wenn, als ob (b. Konj.: hypothetisch)
    quasi cum - wie wenn, als ob
  3. gleich wie, wie (in Vergleichss.)
quātenus
  1. bis wie weit, wie weit, wie lange (= quatinus)
    eatenus ... quatenus - so weit ... wie
  2. insofern als, inwieweit (relat.)
  3. dass, damit (Sj. + Konj.)
  4. wie (Sj.)
  5. weil ja, da ja doch (Sj.)
quemadmodum (Adverb)
  1. auf welche Weise auch immer, wie, gleich wie, so wie (interr./relat.)
  2. auf welche Weise, wie (Interj.)
quantulus a um (a/o-Deklination)
  1. wie klein, wie gering, wie wenig (interr.)
    quantulum est - welche Kleinigkeit wäre es
  2. wie wenig, so wenig wie (rel.)
quantuluscumque quantulacumque quantulumcumque (Adjektiv)
  1. wie klein auch nur, wie klein nur, wie gering auch nur
prout (Subjunktion)
  1. so wie, je nachdem (b. Ind.: einsilbig)
  2. in dem Verhältnis wie, in dem Maße wie
ceu (Adverb)
  1. gleichwie, wie
  2. als ob, wie wenn (Kj. + Konj.)
utpote (Adverb)
  1. wie es möglich ist, wie freilich
  2. wie nämlich, nämlich
  3. ja, da ja (+ cum)
quōūsque
  1. wie lange, wie lange noch
  2. wie weit
sīcutī
  1. wie, wie zum Beispiel, sowie, gleichwie
quamdiū (Subjunktion)
  1. wie lange?, seit wie langer Zeit?
  2. solange, solange als, so lange wie
quantopere
  1. wie sehr
    quanto opere - wie sehr
quantī
  1. wie teuer, wieviel wert
    quanti domus est? - wie teuer ist das Haus?
quamdiū (Adverb)
  1. wie lange
accūsātōriē (Adverb)
  1. wie ein Ankläger
quāliter (Adverb)
  1. wie, gleichwie
quamde (Adverb)
  1. als
  2. wie, wie sehr
quotēnī ae a (a/o-Deklination)
  1. wie viele (bei Einteilungen)
cūimodi
  1. wie beschaffen
quōmodonam (Adverb)
  1. wie denn? (interr.)
quālisnam quālenam (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. wie beschaffen denn?
prōquam (Subjunktion)
  1. in dem Maße wie (Lucr. 2, 1137)
loco (Präposition)
🇪🇸 luego Adv. (desde luego 'natürlich')
  1. anstatt, wie, für (b. Gen.)
  2. sofort
quantillus a um (a/o-Deklination)
  1. wie klein, wie gering
quīdum
  1. wie doch?, wie denn?, wieso denn? (Plaut.)
quotusquisque
  1. wie wenige
quantillum -ī, n (o-Deklination neutr.)
  1. wie wenig
pancraticē (Adverb)
  1. wie die Pankratiasten (Plaut.)
ecquālis ecquāle (Dritte Deklination (zweiendig))
  1. wie wohl beschaffen
utut (Adverb)
  1. wie auch immer (auch getrennt)
quōmodolibet (Adverb)
  1. wie auch nur, wie auch immer
quālitercumque (Adverb)
  1. wie auch immer
oculitus (Adverb)
  1. wie seine Augen (Plaut.)
tauricus a um (a/o-Deklination)
  1. stier-, wie ein Stier
meruleus a um (a/o-Deklination)
  1. schwarz wie eine Amsel (Plaut.)
quantulumcumque
  1. wie klein auch immer
  2. wie wenig auch immer
  3. wie gering auch immer
diffulmināre, diffulminō,-,- (a-Konjugation)
  1. wie ein Blitz zerschmettern (Sil. 5,276)
velutsī (Subjunktion)
  1. als ob, wie wenn
prōpilāre, prōpilō, prōpilāvī, prōpilātum (a-Konjugation)
  1. wie ein Pilum abschießen (Ammian.)

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

īdem eadem idem (Pronomen)
🇩🇪 identisch 🇬🇧 idem 🇪🇸 idem 🇫🇷 idem 🇮🇹 idem 🇵🇹 idem
  1. derselbe, dieselbe, dasselbe
    idem, qui - derselbe, wie
    eodem modo quo - auf dieselbe Weise wie
    idem atque (ac) - derselbe, wie
    idem per idem - dasselbe durch dasselbe
    tu tamen idem (Ter.) - du als derselbe
atque (Konjunktion)
  1. und, und auch, und dazu ( verbindend )
  2. wie, als ( vergleichend )
    alius atque - ein anderer als
    idem atque - derselbe wie
    longe aliter atque - ganz anders als
    pariter atque - genauso wie; gleich wie
  3. sondern (nach negat. Ausdr. = sed)
  4. und so, und daher ( folgernd )
  5. und wirklich ( bestätigend )
  6. und sogar, und besonders ( hervorhebend )
  7. und zwar ( erklärend )
tam (Adverb)
🇪🇸 tan (tan tranquilo; tamaño < tam magnus) 🇵🇹 tão (tão ... como)
  1. so, so sehr, in solchem Grade
    tam etsi - obwohl
    tam modo - soeben erst
    tam ... quam - so ... wie, ebenso ... wie
    non tam ... quam - nicht so sehr ... als vielmehr
quam (Adverb)
🇪🇸 qué (¡qué bonito es ... !) 🇵🇹 do que (b. Vergl. : menor (do) que 'kleinerals')
  1. als, als dass, anstatt (b. Vergl./Komp.)
    maior quam - größer als
    non minus ... quam - nicht weniger als, ebenso sehr wie
    quam si ( = tamquam wie) - gleich als wenn
  2. wie (als Korrelation/Wechselbeziehung)
    non magis ... quam - nicht mehr ... als, ebenso wenig wie
    non ita ... quam - ebenso wie
    non sic ... quam - ebenso wie
    non tam ... quam - nicht sowohl ... als vielmehr
    quam diu - = quamdiu - wie lange (= tamquam si)
    quam prius - = priusquam
  3. sowohl ... als auch (tam ... quam)
  4. als, nachdem (bei Zeitbegriffen)
  5. je ... desto (vor Komp. u. Sup.: quam ... tam)
tot
  1. so viele
    tot...quot - so viele...wie
sīc (Adverb)
🇬🇧 sic 🇫🇷 si; ainsi
  1. auf diese Weise, so (= altl. seic)
    sic... ut - so ... wie
    ut ... sic - wie ... so; zwar ... aber
    sic ... si - unter der Bedingung dass; dann ... wenn
  2. folgendermaßen
  3. so beschaffen, derart
  4. unter solchen Umständen, unter der Bedingung, insofern, daher, infolgedessen
  5. so ist es, ja (in Antworten)
    sic et non - ja und nein
quisquis quisquis quidquid/quicquid (Pronomen)
🇩🇪 Quisquilien: Lappalien❗ 🇪🇸 quienquiera
  1. wer auch immer, jeder der (substant. m/f)
    cuicuimodi - von welcher Beschaffenheit immer, wie immer beschaffen
  2. was auch immer, alles was (adjektiv. n.)
  3. jeder einzelne (= quisque)
quot
🇩🇪 Quote
  1. wie viele?, wie viele (Adj./Subst.- rel. + interr.)
    tot ... quot - soviele ... wie
  2. alljährlich, jedes Jahr (quot annis = quotannis)
quam (Adverb)
  1. wie, wie sehr, auf welche Weise, wie wenig (Interj./Interr.)
    quam pauci inveniuntur, qui - wie wenige finden sich, die
  2. wie wenig (ironisch)
prīmum (Adverb)
🇪🇸 primero 🇵🇹 primeiro
  1. zum ersten Mal, zuerst, erstmals
    cum primum - so bald wie möglich, möglichst bald
    quam primum - so bald wie möglich
    ubi primum - so bald wie möglich; möglichst bald
    ut primum - so bald wie möglich, möglichst bald
    tum primum - jetzt erst
    primum ... deinde - erstens ... zweitens, zuerst ... dann
totiēns
  1. so oft, ebenso oft (= toties)
    totiens ... quotiens - so oft ... wie
ac (Konjunktion)
  1. und, und auch, und dazu
    ac profecto - und in der Tat; und tatsächlich
  2. wie, als (vergleichend)
    pariter ac - genauso wie; gleich wie
  3. sondern (nach neg. Ausdr. = sed)
  4. und so, und daher (folgernd)
    ac ... -que (Verg.) - und so
  5. und wirklich (bestätigend)
  6. und sogar, und besonders (hervorhebend)
totidem
  1. ebensoviele
    totidem ... quot - ebenso viele ... wie
quotiēns
🇩🇪 Quotient; Quote
  1. wie oft (interrog.)
  2. jedes Mal wenn, so oft, sooft nur (rel.)
    totiens ... quotiens - sooft ... wie, jedes Mal wenn
item (Adverb)
🇬🇧 ítem 🇪🇸 ítem 🇫🇷 ítem 🇵🇹 ítem
  1. ebenfalls, ebenso, gleichfalls
    item... quam - ebenso ... wie
aequē (Adverb)
  1. auf gleiche Weise, in gleicher Weise
    aeque ac - ebenso wie
  2. ebenso
leō leōnis, m (Dritte Deklination)
🇬🇧 lion 🇪🇸 león (fem. leona) 🇫🇷 lion 🇮🇹 leone 🇵🇹 leão
  1. Löwe
    ferarum ritu pugnabant - sie kämpften wie die Löwen
coniungere, coniungō, coniūnxī, coniūnctum (kons. Konjugation)
🇩🇪 konjugieren 🇬🇧 conjoin 🇪🇸 conjugar, conjuntar 🇮🇹 congiùngere 🇵🇹 conjugar (adj. coniunto -a 'gemeinsam')
  1. verbinden, vereinigen
    soli coniungi - auf derselben Seite wie die Sonne stehen
ferē (Adverb)
  1. etwa, fast
  2. meist, gewöhnlich
    non fere - selten
    quod fere fit - wie es meist so geht
  3. ungefähr, in der Regel
pariter (Adverb)
  1. ebenso
    pariter ... et - ebenso ... wie
  2. gleich, zugleich, gleichzeitig
  3. in gleicher Weise, auf gleiche Weise
    pariter ... ac - in gleicher Weise wie; ebenso ... wie
    pariter ... atque - in gleicher Weise wie; ebenso ... wie
suprā
🇩🇪 supranational
  1. oben, oberhalb (örtl.)
    ut supra - wie oben
  2. vorher, früher, schon früher (zeitl.)
  3. darüber hinaus, mehr, außerdem
īnfrā
🇩🇪 Infra-rot
  1. unten, unterhalb (auch Komparativ)
    ut infra - wie unten
    inferior - tiefer gelegen
  2. weiter unten, nachstehend
  3. nachher, später
rītus -ūs, m (u-Deklination)
🇩🇪 Ritus ; Ritual 🇬🇧 rite 🇪🇸 rito 🇫🇷 rite 🇮🇹 rito
  1. religiöser Brauch, Vorschrift, Ritus
  2. Brauch, Gewohnheit, Sitte, Art
    ritu - wie, nach Art von
    ritu ferarum - wie wilde Tiere
    ritu patrio - nach Väter Sitte
    ritus et mores - Sitten und Gebräuche
īnstar (Adverb)
  1. wie, gleichwie, so gut wie
  2. nach Art von, wie z.B., als Abbild (b. Gen.)
    instar muri - wie eine Mauer
    (equum) instar montis - hoch wie ein Berg
    instar cenae dominicae - wie beim Abendmahl des Herrn
  3. so groß wie, so viel wie
quam (Adverb)
  1. möglichst (+ Sup.)
    quam maxime - möglichst viel ; so sehr wie möglich
    quam maximus - möglichst groß; so groß wie möglich
    quam maximis potest itineribus - in möglichst großen Tagesmärschen
    quam plurimum - so viel wie möglich
    quam primum - möglichst bald; sobald; sobald wie möglich
quotus a um (a/o-Deklination)
🇩🇪 Quote 🇬🇧 quota 🇮🇹 quota 🇵🇹 quota: Rate; Beitrag❗
  1. der wievielte
    quotus quisque - wie wenige
    quotus quisque reliquus - wie wenige (waren) übrig?
    quota quaeque domus - wie wenige Häuser
    quota hora est? - wieviel Uhr ist es?
    quoto cuique lorica est? (Ov.) - wie wenige besitzen einen Brustpanzer?
dēmōnstrāre, dēmōnstrō, dēmōnstrāvī, dēmōnstrātum (a-Konjugation)
🇩🇪 demonstrieren 🇪🇸 demostrar: beweisen❗ 🇫🇷 démontrer 🇮🇹 dimostrare 🇵🇹 demonstrar
  1. beweisen, zeigen
    ut supra demonstratum est - wie oben gezeigt wurde
  2. darlegen, erwähnen, erzählen
  3. genau bestimmen
minus
🇬🇧 minus 🇪🇸 menos (al menos 'wenigstens') 🇫🇷 moins 🇮🇹 meno 🇵🇹 menos: ziemlich gut❗ (menos mal)
  1. weniger
    minus atque (= minus quam) - weniger als, ebenso wie
    nihilo minus - nichtsdestoweniger; trotzdem
    non minus... quam - ebenso (sehr) ... wie
    plus minus - mehr oder weniger; ungefähr
    si quo minus - wenn anders
muliebris muliebre (Dritte Deklination (zweiendig))
🇮🇹 muliebre
  1. weiblich, weibisch
  2. Frauen-
    in muliebrem modum - nach Frauenart
    muliebria pati - sich wie Frauen gebrauchen lassen
quī (Adverb)
  1. wie, wie denn, inwiefern, wieso, warum (interrog., dir. und indir.))
    qui fit, ut - wie kommt es, dass
    qui fit, ut multi Caesarem laudent? - wie kommt es, dass viele Cäsar loben?
    qui si ... - wie wenn ...
  2. wodurch, wovon, womit (relativ. = quo, qua, quibus)
  3. wenn doch, dass doch (als Verwünschungsformel)
  4. irgendwie, etwa (indef.)
quasi (Subjunktion)
🇩🇪 quasi 🇮🇹 quasi
  1. als wenn (= quam si)
  2. wie wenn, als ob (b. Konj.: hypothetisch)
    quasi cum - wie wenn, als ob
  3. gleich wie, wie (in Vergleichss.)
mānēs mānium, m/f (Dritte Deklination mit Gen.Pl. auf -ium)
🇬🇧 manes 🇪🇸 manes 🇫🇷 mânes 🇮🇹 mani
  1. die Manen, die Seelen der Verstorbenen, die Geister, die Totengeister (göttl. verehrt)
  2. Leichnam
  3. Unterwelt, Strafen der Unterwelt (vgl. E. Norden, Verg. VI passim)
    quisque suos patimur manes - ein jeder büßt, wie es sein Dämon heischt (Norden)
quōmodo (Adverb)
  1. wie, auf welche Weise (interr./relativ.)
    quomodo ... sic - wie ... so
    quomodo ... ita - wie ... so
  2. gleichwie, sowie (korrespond. mit sic od. ita)
quātenus
  1. bis wie weit, wie weit, wie lange (= quatinus)
    eatenus ... quatenus - so weit ... wie
  2. insofern als, inwieweit (relat.)
  3. dass, damit (Sj. + Konj.)
  4. wie (Sj.)
  5. weil ja, da ja doch (Sj.)
plūrimī ae a (a/o-Deklination)
  1. die meisten, sehr viele
    quam plurimi - so viele wie möglich
    ut in plurimis - wie in den meisten Fällen
admodum (Adverb)
  1. ganz, ziemlich
    admodum adulescens - ein noch recht junger Mann
  2. sehr, in hohem Grade, völlig
    admodum nihil - so viel wie nichts
sexus -ūs, m (u-Deklination)
🇩🇪 Sex 🇬🇧 sex 🇪🇸 sexo 🇫🇷 sexe 🇮🇹 sesso 🇵🇹 sexo (sexo seguro)
  1. Geschlecht
    sexum audacia mutatur - sie wird kühn wie ein Mann
  2. Glied, Geschlechtsglied
perindē (Adverb)
  1. ebenso, auf gleiche Weise, in gleichem Maße
    perinde ac - ähnlich wie; gleichwie
    perinde ac si - gleich als ob; gerade wie wenn
    non perinde - nicht so recht; nicht recht gut
favus -ī, m (o-Deklination)
🇬🇧 favus 🇮🇹 favo
  1. Honig, Honigscheibe, Honigkuchen, Honigwabe
    crescere tamquam favum - sich wie eine Wabe vergrößern (Sprichw. Petr. 43)
  2. sechseckige Steinplatte
quantopere
  1. wie sehr
    quanto opere - wie sehr
tantundem (Adverb)
  1. ebenso viel
    tantundem...quantum - so viel...wie
quantī
  1. wie teuer, wieviel wert
    quanti domus est? - wie teuer ist das Haus?
bifōrmis bifōrme (Dritte Deklination (zweiendig))
🇪🇸 biforme 🇮🇹 biforme
  1. zweigestaltig, doppelgestaltig
  2. doppelleibig, zwitterhaft
    Scyllaeque biformes - Zwitterleiber wie die der Scylla
tamdiū (Adverb)
🇫🇷 tandis (tandisque)
  1. so lange, seit so langer Zeit
    tamdiu ... quamdiu (quam) - so lange ... wie
succīnctus a um (a/o-Deklination)
  1. aufgeschürzt, umgürtet
    veluti succinctus - wie (ein Diener) aufgeschürzt
  2. kurz, knapp
quotquot
  1. wie viele auch immer, so viel wie nur
    quotquot sunt - so viele, wie
  2. jede, alle
    quotquot annis - alle Jahre
quem
  1. wen? (Akk. Sg. m. zu quis)
    quem ad modum - auf welche Weise; wie; so
quōius a um (a/o-Deklination)
  1. wessen, wem gehörig (= cuius a um)
    quoiusmodi - von welcher Art; wie beschaffen
puta (Adverb)
  1. zum Beispiel, nämlich
    ut puta - wie zum Beispiel
dēsultōrius a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 desultory 🇮🇹 desultorio
  1. einem Kunstreiter gehörig
    quasi desultorius (sc. equus) - wie das Ross eines Kunstreiters