zeigen- Latein-Deutsch Übersetzung im Latein-Wörterbuch von Navigium

zeigen - Übersetzung und Redewendungen Latein/Deutsch

Ergebnis der Suche nach dt. Bedeutungen

cernere, cernō, crēvī, crētum (kons. Konjugation)
🇪🇸 cerner: ebf. nieseln; schweben❗ 🇮🇹 cernere
  1. sichten, unterscheiden, wahrnehmen, sehen
    cerneres - man hätte sehen können
    me cernere fecisti - du hast mich mit eigenen Augen sehen lassen
  2. erkennen, einsehen
  3. entscheiden, beschließen
  4. kämpfen
  5. annehmen, antreten (e. Erbschaft)
  6. sich zeigen, sich erkennen lassen (Pass.)
fatēri, fateor, fassus sum (e-Konjugation)
  1. gestehen, eingestehen, bekennen, zugeben
  2. zeigen, verraten, zu erkennen geben
gerere, gerō, gessī, gestum (kons. Konjugation)
🇪🇸 gerente: Geschäftsführer❗ (subst.) 🇫🇷 gérer 🇮🇹 gerire (gestire) 🇵🇹 gerente: Geschäftsführer❗ (subst.)
  1. tragen, führen
    bellum gerere - Krieg führen
  2. ausführen, verrichten, nachgehen
    res gestae - Taten
    res praeclare gestae - herrliche Taten
    dum haec geruntur - während dieser Vorgänge
    rem bene gerere - glücklich kämpfen; etwas gut durchführen; Erfolg haben
  3. lenken, leiten, verwalten
    consulatum gerere - das Konsulat verwalten; Konsul sein
    imperium gerere - die Herrschaft führen; die Herrschaft innehaben
    magistratum gerere - ein Amt bekleiden
    rem gerere - eine Sache ausführen; kämpfen
    rem publicam gerere - den Staat leiten
  4. erdulden, ertragen
  5. sich betragen, sich zeigen (refl.)
    se gerere - sich benehmen
    geri - sich zutragen
    se fortiter gerere - sich tapfer zeigen
    se gerere - sich benehmen
  6. geschehen (Pass.)
pārēre, pāreō, pāruī, pāritūrus (e-Konjugation)
🇪🇸 parecer 🇫🇷 paraître 🇮🇹 parere (subst. parere - Meinung!) 🇵🇹 parecer (ser parecido com 'ähneln')
  1. scheinen, erscheinen, sich zeigen
    paret - es zeigt sich, es ist klar, es ist erwiesen
  2. gehorchen, sich richten nach
  3. dem Befehl unterstehen, dienen
  4. nachgeben
aperīre, aperiō, aperuī, apertum (i-Konjugation)
🇩🇪 Aperitif 🇪🇸 abrir 🇮🇹 aprire 🇵🇹 abrir (abrir o apetite; o abridor de garrafas 'der Flaschenöffner')
  1. öffnen, aufschließen
    aperit ... ora - leiht ihre Stimme
  2. eröffnen, zugänglich machen
  3. offenbaren, darlegen, sichtbar machen, aufdecken, enthüllen
    consilium aperire - einen Plan enthüllen
    aperi caput! - nimm die Kopfbedeckung ab!
  4. erscheinen, sich zeigen (Med. + refl.)
occurrere, occurrō, occurrī/occucurrī, occursum (kons. Konjugation)
🇬🇧 occur 🇪🇸 ocurrir (ocurrencia: Einfall, Quatsch) 🇮🇹 occorrere 🇵🇹 ocorrer
  1. entgegenlaufen, entgegentreten, begegnen, zustoßen
  2. losgehen auf, stoßen auf, angreifen
  3. antreffen, sich zeigen
  4. vor Augen treten, einfallen
    occurrit ad animum - es drängt sich der Gedanke auf
    occurrit mihi - es kommt mir in den Sinn; es fällt mir ein
mōnstrāre, mōnstrō, mōnstrāvī, mōnstrātum (a-Konjugation)
🇩🇪 Monstranz 🇪🇸 mostrar 🇫🇷 montrer 🇮🇹 mostrare 🇵🇹 mostrar
  1. zeigen
surgere, surgō, surrēxī, surrēctum (kons. Konjugation)
🇬🇧 surge 🇪🇸 surgir (surto -a) 🇫🇷 surgir 🇮🇹 sorgere 🇵🇹 surgir: auftauchen; erscheinen❗ (subst. o surto 'Aufschwung')
  1. aufstehen, sich erheben
    surgebam - ich war gerade dabei aufzustehen
  2. emporsteigen, aufsteigen, sich zeigen
    surgentia sidera - den Aufgang der Gestirne
    sol surgit - die Sonne geht auf
  3. anbrechen (zeitl.)
  4. heranwachsen, zunehmen, entstehen, beginnen
  5. anfangen zu reden
  6. auferstehen (KL)
prōdīre, prōdeō, prōdiī, prōditum (Verb)
  1. hervorgehen, hervortreten, hervorkommen
  2. zum Vorschein kommen, erscheinen, auftreten, sich zeigen
    in contionem prodire - in der Volksversammlung auftreten
    in publicum prodire - in der Öffentlichkeit auftreten
  3. vorrücken, vordringen
    prodire volando - vorwärts fliegen
  4. vorragen, hervorragen
exstāre, exstō, exstitī, exstātūrus (a-Konjugation)
🇩🇪 existieren 🇬🇧 exist 🇪🇸 existir 🇫🇷 exister
  1. hervorragen, hervortreten, herausstehen (= extare)
    exstat atque eminet aliquid - es tritt etwas anschaulich hervor
  2. sich zeigen, sich finden, vorhanden sein, bestehen, vorliegen
  3. bemerkbar sein
  4. es ist klar, es ist sicher (unpers.)
dēprehendere, dēprehendō, dēprehendī, dēprehēnsum (kons. Konjugation)
  1. ergreifen, aufgreifen, auffangen
  2. ertappen, überraschen, überfallen
  3. erfassen, wahrnehmen, entdecken, erkennen
  4. in Besitz nehmen
  5. sich zeigen (Pass.)
commodāre, commodō, commodāvī, commodātum (a-Konjugation)
🇮🇹 comodare
  1. sich gefällig erweisen, sich gefällig zeigen, gefällig sein
  2. leihen, borgen, hingeben, gewähren, überlassen
  3. anpassen
  4. widmen, weihen (KL)
    rei publicae tempus commodare - dem Staatsdienst Zeit widmen
dēmōnstrāre, dēmōnstrō, dēmōnstrāvī, dēmōnstrātum (a-Konjugation)
🇩🇪 demonstrieren 🇪🇸 demostrar: beweisen❗ 🇫🇷 démontrer 🇮🇹 dimostrare 🇵🇹 demonstrar
  1. beweisen, zeigen
    ut supra demonstratum est - wie oben gezeigt wurde
  2. darlegen, erwähnen, erzählen
  3. genau bestimmen
exhibēre, exhibeō, exhibuī, exhibitum (e-Konjugation)
🇬🇧 exhibit 🇪🇸 exhibir 🇫🇷 exhiber 🇮🇹 esibire
  1. vorlegen, überreichen
  2. erweisen, zeigen, gewähren
  3. verschaffen, verursachen, bereiten
  4. aufführen, vorführen
  5. auftreten lassen
ēmergere, ēmergō, ēmersī, ēmersum (kons. Konjugation)
🇬🇧 emerge 🇪🇸 emerger (emergencia: Notfall) 🇫🇷 émerger 🇮🇹 emergere
  1. auftauchen, emportauchen, emporsteigen, entstehen
  2. hervorkommen, emporkommen, zum Vorschein kommen
  3. sich ergießen
  4. sich zeigen
dēprendere, dēprendō, dēprendī, dēprēnsum (kons. Konjugation)
  1. ergreifen, aufgreifen, auffangen
  2. ertappen, erfassen, überraschen
  3. wahrnehmen, entdecken, erkennen
  4. in Besitz nehmen
  5. sich zeigen (Pass.)
ostentāre, ostentō, ostentāvī, ostentātum (a-Konjugation)
🇩🇪 ostentativ 🇪🇸 ostentar 🇮🇹 ostentare
  1. hinhalten, darbieten
    iugula sua ostendere - seine Kehle darbieten
  2. zeigen, sehen lassen
  3. prahlend zeigen, prahlen, zur Schau stellen
    arma capta ostendere - mit den erbeuteten Waffen prahlen
  4. vor Augen halten
  5. in Aussicht stellen, versprechen, androhen
  6. an den Tag legen, offenbaren
  7. erklären, aufzeigen, beweisen
assistere, assistō, adstitī,- (kons. Konjugation)
🇬🇧 assist 🇪🇸 asistir: helfen; teilnehmen❗ 🇫🇷 assister 🇮🇹 assistere
  1. herantreten, hinzutreten, hintreten
  2. stehen bleiben, sich hinstellen, sich zeigen
  3. dastehen, dabeistehen
  4. beistehen, unterstützen
  5. behilflich sein, dienen (KL)
ostentātīo ostentātiōnis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 ostentation 🇪🇸 ostentación 🇫🇷 ostentation 🇮🇹 ostentazione 🇵🇹 ostentação
  1. das Zeigen, das Aufzeigen, Augenfälligkeit
  2. Hinweis, Prahlerei
exsistere, exsistō, exstitī,- (kons. Konjugation)
🇩🇪 existieren 🇬🇧 exist 🇪🇸 existir 🇫🇷 exister 🇮🇹 esistere 🇵🇹 existir
  1. hervortreten, auftreten, hervorkommen
    victor exsistere - als Sieger hervorgehen
    ex inferis exsistere - vom Tode auferstehen
  2. werden, entstehen, eintreten
  3. erscheinen, sich zeigen
  4. folgen
  5. vorhanden sein, sein (im Perf.)
exserere, exserō, exseruī/exeruī, exsertum (kons. Konjugation)
  1. hervorbringen, herausstrecken
    linguam exserere - die Zunge herausstrecken
    principem (exeruit) - er zeigte seine Macht
  2. äußern, zeigen, entblößen
  3. erlösen, befreien
compārēre, compāreō, compāruī, compāritus (e-Konjugation)
🇪🇸 comparecer 🇫🇷 comparaître
  1. zum Vorschein kommen, erscheinen
  2. sichtbar werden, sich zeigen
impertīre, impertiō, impertīvī, impertītum (i-Konjugation)
🇩🇪 impertinent 🇬🇧 impart 🇪🇸 impartir (impertinente) 🇫🇷 impartir 🇮🇹 impartire
  1. zuteilen, mitteilen, austeilen, erteilen
  2. gewähren, widmen
  3. sich zeigen, sich beweisen (refl.: se impertire)
ēnitēre, ēniteō, ēnituī,- (e-Konjugation)
  1. hervorstrahlen, hervorleuchten, glänzen
  2. sich auszeichnen, sich zeigen
obversārī, obversor, obversātus sum (a-Konjugation)
  1. sich aufhalten, sich umhertreiben
  2. sich zeigen, vorschweben
exprōmere, exprōmō, exprōmpsī, exprōmptum (kons. Konjugation)
  1. hervorholen, hervorheben, hervorstoßen
    voces expromere - sprechen
  2. offenbaren, erklären, entwickeln
  3. zeigen, darlegen, bestätigen
remūnerārī, remūneror, remūnerātus sum (a-Konjugation)
🇬🇧 remunerate 🇪🇸 remunerar 🇫🇷 rémunérer 🇮🇹 rimunerare
  1. vergelten, beschenken, belohnen (= remunerare Nbf.)
  2. sich erkenntlich zeigen
prōtendere, prōtendō, prōtendī, prōtentum (kons. Konjugation)
🇮🇹 protendere
  1. vorstrecken, emporrichten, ausstrecken
  2. sich erstrecken
  3. zeigen
    filium protendere - seinen Sohn zeigen
adsistere, adsistō, adstitī,- (kons. Konjugation)
🇩🇪 assistieren 🇬🇧 assist 🇪🇸 asistir 🇮🇹 assistere
  1. herantreten, hinzutreten, herankommen
  2. dastehen, dabeistehen, beistehen
  3. sich hinstellen, sich zeigen, Halt machen
existere, existō, exstitī,- (kons. Konjugation)
🇪🇸 existir: existieren; vorhanden sein❗ 🇵🇹 existir
  1. hervortreten, auftreten, hervorkommen (= exsistere)
    victor exsistere - als Sieger hervorgehen
    ex inferis exsistere - vom Tode auferstehen
  2. werden, entstehen, eintreten
    ex luxuria avaritia exsistit - aus Überfluss entsteht Habsucht
  3. erscheinen, sich zeigen
  4. vorhanden sein, sein (im Perf.)
  5. folgen
    ex quo exsistit, ut - daraus folgt, dass
  6. hervorbrechen, plötzlich entstehen
ēnitēscere, ēnitēscō, ēnituī,- (kons. Konjugation)
  1. hervorleuchten, hervorschimmern
  2. sich in vollem Glanze zeigen, glänzen
commōnstrāre, commōnstrō, commōnstrāvī, commōnstrātum (a-Konjugation)
  1. deutlich zeigen, nachweisen
subnotāre, subnotō, subnotāvī, subnotātum (a-Konjugation)
  1. unterzeichnen
  2. ausüben, beweisen
  3. zeigen
remūnerāre, remūnerō, remūnerāvī, remūnerātum (a-Konjugation)
🇬🇧 remunerate 🇪🇸 remunerar 🇫🇷 rémunérer 🇮🇹 rimunerare
  1. vergelten, beschenken, belohnen
  2. sich erkenntlich zeigen
clārāre, clārō, clārāvī, clārātum (a-Konjugation)
  1. sichtbar machen, klar machen, erklären, zeigen
  2. berühmt machen, verherrlichen
  3. den Wein klären
manifestāre, manifestō, manifestāvī, manifestātum (a-Konjugation)
🇬🇧 to manifest 🇪🇸 manifestar(se) 🇫🇷 manifester 🇮🇹 manifestare 🇵🇹 manifestar(se)
  1. sichtbar machen, deutlich zeigen, offenbaren
  2. bekannt machen
ostentus -ūs, m (u-Deklination)
  1. das Zeigen, das Zur-Schau-Stellen
    ostentui habere - verspotten
    ostentui ostendere - für eine Täuschung halten
  2. das Offenbaren
exūberāre, exūberō, exūberāvī, exūberātum (a-Konjugation)
🇬🇧 exuberate 🇪🇸 exuberar 🇮🇹 esuberare
  1. reichlich hervorkommen, überströmen
  2. in Fülle hervorbringen, Überfluss an etwas haben, aufwallen (b. Gen.)
  3. sich überreichlich zeigen, reichlich austeilen
redamāre, redāmō, redamāvī, redamātum (a-Konjugation)
  1. wiederlieben, Gegenliebe zeigen
adiūtāri, adiūtor, adiūtātus sum (a-Konjugation)
  1. sich behilflich zeigen, behilflich sein (Lukr.)
praeostendere, praeostendō, praeostendī, praeostēnsum (kons. Konjugation)
  1. vorher zeigen (Tert.)
permōnstrāre, permōnstrō, permōnstrāvī, permōnstrātum (a-Konjugation)
  1. genau zeigen
mōnstrātus -ūs, m (u-Deklination)
  1. das Zeigen
ostēnsiō ostēnsiōnis, f (Dritte Deklination)
  1. das Zeigen, das Sehenlassen
    ostensio spiritus et virtutis (KL) - Bekennermut
    ostensio signorum (KL) - Gabe der Wunderkraft
mōnstrātiō mōnstrātiōnis, f (Dritte Deklination)
  1. das Zeigen, das Wegweisen
exerere, exerō, exeruī, exertum (kons. Konjugation)
🇬🇧 exsert
  1. hervorbringen, herausstrecken (= exserere)
  2. zeigen, äußern, entblößen
  3. erlösen, befreien
praesentāre, praesentō, praesentāvī, praesentātum (a-Konjugation)
🇩🇪 präsentieren 🇬🇧 present 🇪🇸 presentar 🇫🇷 présenter 🇮🇹 presentare 🇵🇹 presentear (apresentar 'vorstellen'; apresentar queixa 'Anzeige erstatten')
  1. gegenwärtig machen, zeigen
  2. darbieten, überreichen
  3. vorführen
  4. verschaffen, schenken
  5. erscheinen, sich darstellen (Pass.)
zēlāre, zēlō, zēlāvī, zēlātum (a-Konjugation)
🇪🇸 celar (subst. el recelo: Misstrauen; adj. celoso) 🇮🇹 zelare
  1. eifersüchtig lieben, brennenden Eifer zeigen, eifern (KL)
  2. eifersüchtig sein, auf jemanden neidisch sein
zēlārī, zēlor, zēlātus sum (a-Konjugation)
🇪🇸 celar (subst. el recelo: Argwohn, Misstrauen; adj. celoso) 🇮🇹 zelare
  1. eifersüchtig lieben, brennenden Eifer zeigen (KL)
  2. auf jemanden neidisch sein
  3. eifersüchtig sein
praehibēre, praehibeō, praehibuī, praehibitum (e-Konjugation)
  1. darreichen, gewähren, liefern
  2. verursachen, bewirken, erregen
  3. bieten, anbieten, geben
  4. erlauben, geschehen lassen
  5. zeigen, beweisen, erweisen
  6. hinhalten
  7. veranstalten

Ergebnis der Suche nach Phrasen und Redewendungen

superbus a um (a/o-Deklination)
🇬🇧 superb: ausgezeichnet; hervorragend❗ (proud) 🇪🇸 soberbio 🇫🇷 superbe: prächtig❗ 🇮🇹 superbo 🇵🇹 soberbo
  1. stolz, hochmütig, überheblich
    se superbe gerere - sich hochmütig zeigen
    superbos - die Empörer
  2. erhaben
ūtī, ūtor, ūsus sum (kons. Konjugation)
🇬🇧 use (he is used to 'er ist daran gewöhnt') 🇪🇸 usar (utilizar) 🇫🇷 user (utiliser) 🇮🇹 usare 🇵🇹 usar (utilizar)
  1. benutzen, anwenden, verwenden, gebrauchen, sich bedienen (b. Abl.)
    oraculo uti - ein Orakel befragen
    pace uti - Frieden halten
  2. genießen
    auctoritate uti - Ansehen genießen
    felicitate uti - Glück haben
    bona valetudine uti - sich guter Gesundheit erfreuen
  3. haben, besitzen
    Cicerone amico uti - Cicero zum Freund haben
  4. ausüben, beweisen, zeigen (Eigenschaften/Tätigkeiten)
    dignitate uti - Ansehen besitzen
    imperio uti - Macht ausüben
    misericordia uti - Mitleid zeigen
  5. Umgang haben, umgehen, verkehren (Person)
    familiariter uti - befreundet sein
  6. nötig haben
ferre, ferō, tulī, lātum (Verb)
🇩🇪 Fähre 🇬🇧 ferry: Fähre❗ 🇪🇸 ferry : Fähre; Fährschiff❗ (el ferry; teleférico: Seilbahn) 🇵🇹 ferry : Fähre; Fährschiff❗
  1. tragen, bringen, einbringen
    auxilium / opem ferre - Hilfe bringen
    iniuriam impune ferre - für ein Unrecht ungestraft bleiben
    legem ferre - ein Gesetz beantragen
    opem ferre - Hilfe bringen
    responsum ferre - Antwort erhalten
    sententiam ferre - seine Stimme abgeben; ein Urteil fällen
    suffragium ferre - seine Stimme abgeben
    condiciones ferre - Vorschläge machen
  2. wegtragen, forttragen, ertragen, plündern, ertragen
    ferre et agere - ausplündern
    dolorem ferre - den Schmerz ertragen
    fortunam ferre - sein Schicksal aushalten
    laudem ferre - Lob ernten
    onus ferre - eine Last tragen
    signa ferre - die Feldzeichen vorantragen
    caecum ferri libidine - blind sein vor Leidenschaft
    praecipitem ferri aliqua re - sich durch etwas fortreißen lassen
  3. berichten, erzählen
    insigni laude ferre - über alles loben
  4. zur Schau tragen, bekennen (refl.)
    se ferre - sich zeigen; sich auftreten; sich begeben
    talem se ferebat - ~ talis (Dido) incedebat
    prae se ferre - deutlich zeigen; an den Tag legen
  5. eilen, stürzen (Pass.)
    in hostes ferri - sich auf die Feinde stürzen
    in eum ferri - zu ihm eilen
  6. (er)tragen, (er)tragen (ferre + Adv.)
    aegre ferre - schwer ertragen; ungehalten sein über
    graviter ferre - ungern tragen; sich ärgern
    indigne ferre - unwillig sein
    iniquo animo ferre aliquid - etwas sehr übel nehmen
    moleste ferre - übel nehmen; sich ärgern
  7. verbreiten, überall erzählen (b. Aci / NcI / abs.)
    ferunt - man sagt; man berichtet; es wird berichtet
    fertur b. NcI - er soll; man berichtet
    ut Graeci ferunt - wie die Griechen berichten
    opinio fert - es ist die Meinung
    consuetudo fert - die Gewohnheit bringt es mit sich
  8. bewegen, führen
    vestigia ferre - seine Schritte lenken
agere, agō, ēgī, āctum (kons. Konjugation)
🇩🇪 Agenda 🇪🇸 actuar (subst. actuación) 🇫🇷 agir 🇮🇹 agire 🇵🇹 atuar
  1. bewegen, treiben, betreiben, wegtreiben, hetzen, jagen (transitiv)
    equum agere - das Pferd antreiben
    praedam agere - die Beute wegtreiben
    quid agis - was treibst du?
  2. führen, verbringen, verleben (intransitiv)
    aetatem agere - das Leben verbringen
    primum annum agere - im ersten Jahre stehen; ein Jahr alt sein
    vitam agere - ein Leben führen; sein Leben verbringen, leben
  3. tun, machen
    actum agere - sich vergebliche Mühe geben
    curam agere - Sorge tragen
    gratias agere - danken, Dank sagen
    negotia agere - seinen Geschäften nachgehen
    paenitentiam agere - Buße tun
    paenitentia actus - reumütig
    primas partes agere - die erste Rolle spielen
    triumphum agere - einen Triumph feiern; triumphieren
    age, si quid agis - mach voran, wenn du etwas tun willst
    age + folgender Imperativ, z.B. dic - auf, wohlan, sage!
    agite - los!, auf denn!
    agenda - was zu tun ist
  4. handeln, verhandeln
    cum populo agere - mit dem Volk verhandeln
    de pace agere - über den Frieden verhandeln
  5. ausführen, abhalten
    causam agere - einen Prozess führen
    conventus agere - Gerichtstage abhalten
    processionem agere - eine Prozession abhalten
    nihil agere nisi populi scitis - nur auf Volksbeschluss handeln
  6. bekommen, hervorbringen, hinarbeiten
    curam agere - Sorge zeigen
    radices agit virga - die Rute bringt Wurzeln hervor
    rimas agere - Risse bekommen
    id agere, ut - das betreiben; darauf hinarbeiten, dass; darauf ausgehen; sich bemühen; bestrebt sein
  7. geschehen, passieren
    actum est de me - es ist um mich geschehen; es ist aus
    quid actum est? - was ist passiert?
  8. darstellen, spielen, vortragen, aufführen
    primas agere - die Hauptrolle spielen
  9. umgehen mit (+ cum)
    agere cum (jur.) - gerichtlich vorgehen, klagen gegen
praebēre, praebeō, praebuī, praebitum (e-Konjugation)
🇫🇷 la prébende: die Pfründe❗
  1. darreichen, hinhalten, gewähren, liefern
    aures praebere - Gehör schenken
  2. verursachen, bewirken, erregen
    metum defectionis praebere - Angst vor dem Abfall erregen
  3. preisgeben, überlassen
  4. bieten, anbieten, geben, veranstalten
    spectaculum praebere - ein Schauspiel bieten
  5. erlauben, geschehen lassen
  6. zeigen, beweisen, erweisen
    se praebere - sich zeigen als; sich erweisen als
    se probum praebere - sich tüchtig zeigen
    timidum se praebere - ängstlich sein
    se crudelem praebere - sich grausam zeigen
vultus -ūs, m (u-Deklination)
🇪🇸 bulto: undeutliche Gestalt❗ 🇮🇹 volto 🇵🇹 vulto
  1. Gesichtsausdruck
  2. Gesicht, Miene, Aussehen
    ora vultusque - die Gesichter und Mienen
    vultum fingere - sich verstellen
    vultum moveri - Bewegung im Gesicht zeigen
    vultum tollere - von oben herabblicken; die Nase rümpfen
    vultu reflexu - sich umblickend
  3. Gesichtszüge (Pl.)
  4. finsteres Gesicht, zornige Miene (KL)
  5. Huld (KL)
efferre, efferō, extulī, ēlātum (Verb)
🇩🇪 Elativ
  1. heraustragen, hervorbringen, hinausbringen, hinaustragen, zu Grabe tragen, bestatten
    mortuum funere amplo efferre - einen Toten feierlich bestatten
    rebelles animos efferre - seine aufrührerische Gesinnung zeigen
    in vulgus efferre - bekannt machen
  2. aufheben, herausheben, emporheben, preisen, hochmütig machen
    efferre vexillum (KL) - das Banner hoch tragen
    flammas efferre - Feuerzeichen senden
    laudibus effere - hoch rühmen; mit Lob überhäufen
  3. stolz werden, übermütig werden (Pass.: efferri)
    victoria elatus - durch den Sieg übermütig geworden
gerere, gerō, gessī, gestum (kons. Konjugation)
🇪🇸 gerente: Geschäftsführer❗ (subst.) 🇫🇷 gérer 🇮🇹 gerire (gestire) 🇵🇹 gerente: Geschäftsführer❗ (subst.)
  1. tragen, führen
    bellum gerere - Krieg führen
  2. ausführen, verrichten, nachgehen
    res gestae - Taten
    res praeclare gestae - herrliche Taten
    dum haec geruntur - während dieser Vorgänge
    rem bene gerere - glücklich kämpfen; etwas gut durchführen; Erfolg haben
  3. lenken, leiten, verwalten
    consulatum gerere - das Konsulat verwalten; Konsul sein
    imperium gerere - die Herrschaft führen; die Herrschaft innehaben
    magistratum gerere - ein Amt bekleiden
    rem gerere - eine Sache ausführen; kämpfen
    rem publicam gerere - den Staat leiten
  4. erdulden, ertragen
  5. sich betragen, sich zeigen (refl.)
    se gerere - sich benehmen
    geri - sich zutragen
    se fortiter gerere - sich tapfer zeigen
    se gerere - sich benehmen
  6. geschehen (Pass.)
praestāre, praestō, praestitī, praestitum (a-Konjugation)
🇪🇸 prestar: leihen❗ (subst. préstamo 'Kredit') 🇫🇷 prêter 🇮🇹 prestare 🇵🇹 prestar: leisten; taugen❗
  1. voranstehen, überragen, übertreffen (prae + stare: b. Dat.)
    praestare ceteris - die anderen übertreffen
  2. zur Verfügung stellen, verschaffen, gewähren, geben (praes (Bürge) + stare)
    fidem praestare - sein Versprechen halten
  3. verrichten, leisten, erweisen, machen (b. Akk. od. b. dopp. Akk.)
    hospitium praestare - Gastfreundschaft erweisen
    iter tutum praestare - den Weg sicher machen
  4. geben, gewähren, vorsetzen, auftischen
    honores praestare - Ehrenämter verleihen
  5. zeigen, beweisen
    est praestare - = est (tempus), ubi praestet
    officium praestare - seine Pflicht erfüllen
    se fidum praestare - sich treu erweisen
    se fortem praestare - sich tapfer zeigen
    se praestare - sich zeigen; sich bewähren
  6. einstehen, sich verbürgen, dafür einsetzen
    ipse praestabis - du wirst dich allein dafür einsetzen müssen
  7. beibehalten, fortsetzen
  8. es ist besser (unpers.: praestat)
    praestat - es ist besser; es ist vordringlich; ich muss zuvor
prae (Präposition)
🇩🇪 Präposition
  1. vor, vor ... her (b. Abl.)
    prae se ferre - deutlich zeigen
  2. im Vergleich zu, gegenüber, gegen
  3. vor, für, wegen (kausal)
    prae delicto - wegen eines Vergehens
    prae laetitia - vor Freude
    prae lacrimis loqui non posse - vor Tränen nicht sprechen können
    prae metu - vor Furcht
    prae mea salute - für mein Wohl
omittere, omittō, omīsī, omissum (kons. Konjugation)
🇬🇧 omit 🇪🇸 omitir (hacer caso omiso 'keines Blickes würdigen') 🇫🇷 omettre 🇮🇹 omettere 🇵🇹 omitir (omitir a verdade)
  1. loslassen, fallen lassen
  2. verstreichen lassen, unterlassen, beiseite lassen, einstellen
    demonstrare agenda et omittenda - zeigen, was man tun und was man lassen muss
  3. aufgeben, aufhören
    spem omittere - die Hoffnung aufgeben
  4. ungenutzt lassen, ungestraft lassen
  5. unerwähnt lassen, übergehen
līberālitās līberālitātis, f (Dritte Deklination)
🇩🇪 Liberalität 🇪🇸 liberalidad 🇫🇷 libéralité 🇮🇹 liberalità 🇵🇹 liberalidade: ebf. Großzügigkeit; Toleranz❗
  1. Freigebigkeit, Mildtätigkeit
    quae mea liberalitas - bei meiner Freigebigkeit; freigebig, wie ich bib
    liberalitate uti - Freigebigkeit zeigen
  2. das Freisein
  3. edle Gesinnung, Gutmütigkeit, Freundlichkeit
  4. Geschenk, Schenkung
prōmptus -ūs, m (u-Deklination)
  1. das Sichtbarsein
    in promptu - vor aller Augen
    in promptu habere - offenbaren; zeigen; zur Hand sein
  2. Bereitschaft
    in promptu esse - zur Verfügung stehen; sichtbar sein, auf der Hand liegen
    habere in promptu - sich bereit halten
pūblicum -ī, n (o-Deklination neutr.)
🇩🇪 Publikum 🇪🇸 el público 🇮🇹 il pubblico 🇵🇹 el público
  1. Staatsgut, Staatskasse, Staatspacht
  2. Straße, Öffentlichkeit
    in publicum prodire - auf die Straße laufen
    publico se abstinere - nicht auf die Straße gehen
    in publico - auf öffentlicher Straße
    in publicum prodire - in die Öffentlichkeit treten
    progredi in publicum - sich öffentlich zeigen, öffentlich auftreten
prōtendere, prōtendō, prōtendī, prōtentum (kons. Konjugation)
🇮🇹 protendere
  1. vorstrecken, emporrichten, ausstrecken
  2. sich erstrecken
  3. zeigen
    filium protendere - seinen Sohn zeigen
misericors misericordis (Dritte Deklination (einendig))
🇪🇸 misericordioso 🇫🇷 misericordieux 🇮🇹 misericordioso 🇵🇹 misericordioso
  1. mitleidig, mitfühlend, barmherzig
    se misericordem praebere - sich mitfühlend zeigen
celebritās celebritātis, f (Dritte Deklination)
🇬🇧 celebrity 🇪🇸 celebridad 🇫🇷 célébrité 🇮🇹 celebrità
  1. Belebtheit, Häufigkeit, zahlreicher Besuch
  2. Berühmtheit, Feierlichkeit, Festlichkeit
  3. Öffentlichkeit, Gesellschaft
    in celebritate versari - sich in der Öffentlichkeit zeigen
chartula chartulae, f (a-Deklination)
🇬🇧 charter
  1. Karte
    chartulam flavam monstrare - die gelbe Karte zeigen
    chartulam rubram monstrare - die rote Karte zeigen
  2. Zettel